Skip to main content

Regionalforstämter

Alle Forstämter von Wald und Holz NRW

Wenn Sie nicht wissen, welches Forstamt für Sie zuständig ist, nutzen Sie unsere Forstamtssuche mit kommunaler Zuordnung.

Weiter zur Forstamtssuche

Regionalforstamtssuche öffnenRegionalforstamtssuche schließen
Förderung für
den Waldbesitz

Regionalforstamt
Niederrhein

Für den Wald, seine Bewohner und Sie

Das Regionalforstamt Niederrhein - eines von 16 Forstämtern des Landesbetriebs Wald und Holz Nordrhein-Westfalen - liegt am unteren Niederrhein zwischen der niederländischen Grenze und Schermbeck, sowie zwischen Dormagen und Elten. Das Dienstgebäude befindet sich im Zentrum von Wesel.

13.06.24Waldblatt

Vorwort

Liebe Waldbesitzerinnen und Waldbesitzer, in der zurückliegenden Pflanzperiode haben wir gemeinsam einiges geschafft. Auf vielen Flächen wurden aktiv Pflanzmaßnahmen durchgeführt, um den Wald von morgen zu gestalten. mehr lesen

13.06.24Waldblatt

Digitale Angebote zur Förderung

Waldbauernlotse.NRW, Wald.Web.NRW und Waldinfo.NRW – alle drei Plattformen bieten Waldbesitzenden digitale Informationen und Unterstützung zur Förderung in NRW. Ziel ist es, die Wiederbewaldung und den Umbau zu klimastabilen und standortgerechten Mischwäldern bestmöglich zu unterstützen. mehr lesen

13.06.24Waldblatt

Bauen mit Birke – der Weg in die Norm

Das Zentrum für Wald und Holzwirtschaft des Landesbetriebs Wald und Holz Nordrhein-Westfalen forscht seit 2020 zur Verwendung von Birke für das Bauen mit Holz und die Bioökonomie in NRW. Im Laufe der Forschung wurden verschiedene Eigenschaften des Birkenholzes untersucht. In die Praxis umgesetzt, steht nun ein zweistöckiges Tiny House aus Birke im Zentrum HOLZ in Olsberg. Damit ist die Forschung nicht beendet. Ergebnisse des aktuellen Projekts „HolzSysteMe“ sollen Grundlagen für normative Regelungen schaffen. mehr lesen

13.06.24Waldblatt

Nasses Frühjahr – vitale Waldbäume?

Das Winterhalbjahr von Oktober 2023 bis März 2024 war das niederschlagreichste seit Beginn der flächendeckenden Wetteraufzeichnungen 1881. Eine gute Grundwasserversorgung macht Hoffnung auf vitale Waldbäume und einen guten Start in das Jahr. mehr lesen

13.06.24Waldblatt

Die neue Verordnung über entwaldungsfreie Lieferketten „EUDR“ - Stand 06.06.2024

„Ich weiß, dass ich nichts weiß.“ Diese Aussage frei nach Sokrates trifft auch auf den aktuellen Kenntnisstand zum EUDR zu. Es ist wichtig zu betonen, dass dies den Stand der Informationen zum Zeitpunkt der Artikelverfassung widerspiegelt. mehr lesen

Führungen im Dämmerwald

In der Zeit von Anfang Oktober bis Ende bieten wir ihnen Gruppenführungen durch die Neue Wildnis Dämmerwald nach individueller Absprache an.
Treffpunkt ist der Wanderparkplatz Teufelstein. Bitte melden Sie sich via wildnis.niederrhein@wald-und-holz.nrw.de oder Telefon: 0281/33 832-0
Die Führungen sind für Kinder und Jugendliche kostenfrei. Erwachsene zahlen 5 €/ Person

Weitere Termine

Keine aktuellen Termine

Willkommen im Regionalforstamt Niederrhein!

Obwohl oder vielleicht auch weil es am Niederrhein so wenig Wald gibt, hat der Wald mit all seinen hervorragenden Eigenschaften hier einen besonders hohen Stellenwert. Er dient uns Menschen und unzähligen anderen Lebewesen als Erholungs-, Rückzugs- und Lebensraum, reinigt und produziert die Luft, die wir atmen. Er filtert Wasser, bindet das klimaschädliche CO², schützt vor Lärm und Überschwemmungen. Er prägt das Landschaftsbild und produziert den wichtigen und vor allem nachhaltigen Rohstoff Holz.

All diese Talente gilt es zu wahren. Dafür sind wir da und dafür leisten tagtäglich rund 90 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter im Regionalforstamt Niederrhein als Teil des Landesbetriebes Wald und Holz Nordrhein-Westfalen wichtige Arbeit!

Das Forstamt

Das Forstamt Niederrhein, mit Sitz in der Stadt Wesel, erstreckt sich über den gesamten unteren Niederrhein und umfasst eine Fläche von gut 4.000 km². Von dieser Fläche sind nur rund 17 % bewaldet, etwa 62.000 Hektar, was deutlich unter dem Landesdurchschnitt von 27 % liegt.

Försterinnen und Förster vor Ort

Im Zuständigkeitsbereich des Forstamtes liegen die Kreise Viersen, Kleve und Wesel, der Rhein-Kreis Neuss sowie die kreisfreien Städte Düsseldorf, Mönchengladbach und Krefeld.

In diesen Gebieten sind 23 Försterinnen und Förster in ihren Forstrevieren unter anderem für die Umsetzung der gesetzlichen Rahmenbedingungen zuständig. Außerdem stehen sie für die Beratung von Waldbesitzerinnen und Waldbesitzern und zum Teil auch die aktive Betreuung von privaten und kommunalen Waldflächen zur Verfügung. Darüber hinaus kümmern sie sich um die Betreuung der landeseigenen Waldflächen sowie um große Teile der Offenlandflächen entlang des Rheins. Unterstützt werden die Forstleute durch eine Vielzahl an Forstwirtinnen und Forstwirten sowie Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern im Forstamt.

Erhalt und Verbesserung des Waldes

Die Hauptaufgabe des Forstamtes besteht in der Erhaltung und Verbesserung des Waldes am Niederrhein. Hier müssen Schutz-, Nutz- und Erholungsfunktion in Einklang gebracht werden. Das ist aufgrund sehr unterschiedlicher Anforderungen von uns Menschen sowie von Tier- und Pflanzenarten, die im Wald leben und wachsen, eine anspruchsvolle Aufgabe.

Konflikte zwischen den Funktionen

Durch die unmittelbare Nähe zum Ballungsraum Ruhrgebiet hat die Naherholung einen besonders hohen Stellenwert in der Region. Hierdurch entstehen vielerorts Konflikte zur Schutz- und Nutzfunktion, welche durch die Arbeit des Forstamtes gelöst oder im Vorfeld vermieden werden.

Um das Verständnis für die Bedeutung aller Funktionen zu vermitteln, widmen wir uns intensiv der Umweltbildung. Hierbei vermitteln Försterinnen und Förster den Menschen unterschiedlichen Alters die Zusammenhänge und vielfältigen Funktionen des Waldes.

Der Wald ist für uns alle da! Besuchen Sie ihn, aber mit Rücksicht auf den Wald, seine Bewohner und seine Besucherinnen und Besucher!

Waldfläche1: 61.524 ha / 17 %2

Waldbesitzverteilung1

Körperschaftswald 23 %
Landeswald 21 %
Bundeswald 4 %
Privatwald 53 %

Baumartenverteilung

Die am stärksten vertretene Einzelbaumart ist die Kiefer. Es dominieren jedoch die Laubbaumarten mit rund 64 % – darunter Eiche und Buche.

Leistungen3

Mit seinen vielfältigen Ökosystemleistungen stiftet der Wald großen Nutzen. Er trägt wesentlich zu Klima- und Naturschutz bei. Er schafft Arbeitsplätze, liefert Holz und bietet Erholung.

Naturwälder (Wildnisentwicklungsgebiete und Naturwaldzellen): 766 ha / 1 %
Wald im Naturschutzgebiet (NSG): 15.301 ha / 23 %
Wald im Flora-Fauna-Habitat-Gebiet (FFH-Gebiet): 8.022 ha / 12 %
Wald im Vogelschutzgebiet (VSG): 5.621 ha / 9 %
Wald im Landschaftsschutzgebiet (LSG): 40.560 ha / 62 %

Holzzuwachs

Wald und Holz NRW verfolgt konsequent das Prinzip der Nachhaltigkeit: Es wird grundsätzlich nicht mehr Holz eingeschlagen als nachwächst. Die schweren Schäden der vergangenen Jahre lassen auf Forstamtsebene zurzeit keine konkreten Angaben zum Holzzuwachs zu. Die neue Landeswaldinventur wird hierzu Daten liefern.

 

Landeswaldinventur 2014 

Waldanteil an Gesamtfläche 

Die Hektarangaben basieren auf ATKIS / Waldfunktionenkartierung NRW; die Prozentangaben beziehen sich auf den Anteil an der Waldfläche im Regionalforstamt

Das Regionalforstamt Niederrhein bietet folgendes an:

Ausbildungsstellen / Lehrstellen

Beratung und Betreuung von Waldbesitzerinnen und -besitzern

Brennholz als Stammholz am Waldweg

Holzvermarktung

Jagdangebote und Wildbret

Zum Regionalforstamt Niederrhein gehören folgende Einrichtungen:

Naturrundweg in Fauna-Flora-Habitat Gebiet Hiesfelder Wald bei Oberhausen

FriedWald Goch-Tannenbusch

Neue Wildnis Dämmerwald

  • Naturerlebnisgebiet Diersfordter Wald u.a. mit einem Bohlenweg durch ein Moorgebiet
  • Waldparcours in Kleve

Adresse

Wald und Holz NRW
Regionalforstamt Niederrhein
Moltkestraße 8
46483 Wesel

Telefon: 0281/33832-0
Fax: 0281/33832-85
E-Mail: niederrhein@wald-und-holz.nrw.de

Servicezeiten

Mo-Do 07:30 bis 15:00 Uhr
Fr 07:30 bis 14:00 Uhr

Ansprechpersonen

Unser Forstamt nimmt als Teil des Landesbetriebs Wald und Holz Nordrhein-Westfalen die Aufgaben der Landesforstverwaltung vor Ort wahr.

Für Ihre Fragen und Belange erreichen Sie uns im Forstamt unter der zentralen Rufnummer: 0281/33832-0

Forstamtsleitung
Wald und Holz NRW
Julian Mauerhof
Moltkestraße 8
46483  Wesel

Tel.: +49 281 33832 21
Mobil: +49 171 5870221
Fax: +49 281 33832 85
vCard: laden
Zentrale Dienste
unter anderem zuständig für Ausbildung
Wald und Holz NRW
Richard Dorn
Moltkestraße 8
46483  Wesel

Tel.: +49 281 33832 11
Mobil: +49 171 5870222
Fax: +49 281 33832 85
vCard: laden
Landeseigener Forstbetrieb
Bewirtschaftung des Staatswaldes, Holzverkauf gewerblicher Kunden und Liegenschaften
Wald und Holz NRW
Carolin Schlechter
Moltkestraße 8
46483  Wesel

Tel.: +49 281 33832 24
Mobil: +49 171 5870121
vCard: laden
Dienstleistung
Dienstleistungen für den Privat- und Körperschaftswald
Wald und Holz NRW
Ansgar Föcker
Moltkestraße 8
46483  Wesel

Tel.: +49 281 33832 41
Mobil: +49 171 5870241
vCard: laden
Hoheit
Rechtliche Grundsatzfragen, Genehmigungs- und Planungsverfahren
Wald und Holz NRW
Antonia Lütkenhaus
Moltkestraße 8
46483  Wesel

Tel.: +49 281 33832 22
Mobil: +49 171 5872075
vCard: laden

Anfahrt mit dem Pkw

Kommend von der A 57 Abfahrt (AS) Alpen (6)

  • B58/Weseler Straße Richtung Wesel (Innenstadt)
  • Bei Bismarckstraße links abbiegen
  • Im Kreisverkehr dritte Ausfahrt (Moltkestraße)
  • Bei Wallstraße links abbiegen
  • Bei Moltkestraße links abbiegen, das Ziel befindet sich rechts

Kommend von der A 3 Abfahrt (AS) Wesel (6)

  • B58/ Schermbecker Landstraße Richtung Wesel (Innenstadt)
  • Dem Streckenverlauf folgen bis Friedrichstraße
  • Im Kreisverkehr erste Ausfahrt (Moltkestraße)
  • Bei Wallstraße links abbiegen
  • Bei Moltkestraße links abbiegen, das Ziel befindet sich rechts

Anreise zu Fuß

  • Vom Franz-Etzel-Platz (Bahnhof)
  • Bei B58/Kaiserring links abbiegen
  • Bei Augustastraße rechts abbiegen
  • Im Kreisverkehr dritte Ausfahrt (Moltkestraße) nehmen
  • Das Ziel befindet sich links.

Übersicht der Forstbetriebsbezirke in der Region Niederrhein

Die kleine NRW-Karte zeigt die Lage des Regionalforstamtes in NRW.

Weitere Informationen über die Arbeit der Förster in den Forstbetriebsbezirken

Ansprechpersonen

Alpen - 17
Wald und Holz NRW
Johanna Schulwitz
Blumenstraße 40
41836  Hückelhoven

Tel.: +49 2433 9038272
Mobil: +49 171 5870365
vCard: laden
Asperden - 04
Wald und Holz NRW
Jan Senger
Triftstraße 291
47574  Goch

Tel.: +49 2823 2583
Mobil: +49 171 5870161
vCard: laden
Brüggen - 12
Wald und Holz NRW
Sabrina van Cranenbroek
Hoferfeld 2b
41372  Niederkrüchten

Tel.: -
Mobil: +49 171 5870364
vCard: laden
Dämmerwald - 02
Wald und Holz NRW
Stefan Springer
Jägerheideweg 12
46514  Schermbeck

Tel.: +49 2853 95375
Mobil: +49 171 5870262
Fax: +49 251 23724 137
vCard: laden
Dinslaken - 01
Wald und Holz NRW
Thomas Baumann
Schwarze Heide 5
46569  Hünxe

Tel.: +49 2858 83470
Mobil: +49 171 5870261
vCard: laden
Goch - 21
Wald und Holz NRW
Axel Vieting
Dorf 41a
47589  Uedemerbruch

Tel.: +49 2825 10435
Mobil: +49 171 5870168
vCard: laden
Grenzwald - 14
Wald und Holz NRW
Thomas Gieselmann
Blumenbergerstraße 23
41061  Mönchengladbach

Tel.: +49 2161 3082414
Mobil: +49 171 5870361
Fax: +49 2161 3085632
vCard: laden
Hamminkeln - 22
Wald und Holz NRW
Lennart Gingter
Zur alten Mühle 6b
46499  Hamminkeln

Tel.: +49 281 3383242
Mobil: +49 171 5870269
vCard: laden
Hochwald - 07
Wald und Holz NRW
Marco Müller
An den Höfen 83
47877  Willich

Tel.: +49 2154 8239487
Mobil: +49 171 5870165
Fax: +49 2154 8239489
vCard: laden
Hünxe - 16
Wald und Holz NRW
Melanie Tasse
Nottkamp 178
46514  Schermbeck

Tel.: +49 2853 4483191
Mobil: +49 171 5870266
vCard: laden
Kempen - 13
Wald und Holz NRW
Cornelius Sels
Im Jagdfeld 22
41464  Neuss

Tel.: -
Mobil: +49 171 5872211
vCard: laden
Kevelaer - 18
Wald und Holz NRW
Andreas Thoneick
Gartenstraße 7
47627  Kevelaer

Tel.: +49 2825 535863
Mobil: +49 171 5870169
vCard: laden
Kranenburg - 05
Wald und Holz NRW
Stefan Spinner
Grunewaldstraße 13
47574  Goch

Tel.: +49 2827 9306
Mobil: +49 171 5870162
vCard: laden
Leucht - 03
Wald und Holz NRW
Christoph Erkens
Rheinberger Str. 25
46519  Alpen

Tel.: +49 2802 96143
Mobil: +49 171 5870289
Fax: +49 2802 96144
vCard: laden
Materborn - 06
Wald und Holz NRW
Joachim Böhmer
Nimweger Straße 325
47533  Kleve

Tel.: +49 2821 18611
Mobil: +49 171 5870164
vCard: laden
Neuss - 09
Wald und Holz NRW
Lukas Lenneps-von Hagen
Gelleper Str. 51
47809  Krefeld

Tel.: -
Mobil: +49 171 5870366
vCard: laden
Nierstal - 10
Wald und Holz NRW
Ulf Kaulen
In den Gärten 6a
41812  Erkelenz

Tel.: -
Mobil: +49 171 5870362
vCard: laden
Rees - 23
Wald und Holz NRW
Christin Günther
Hurler Straße 11a
46459  Rees

Tel.: -
Mobil: +49 171 5870167
vCard: laden
Rheinaue - 20
Wald und Holz NRW
Georg Wülfing
Lange Waater 9
46348  Raesfeld

Tel.: -
Mobil: +49 171 5870267
vCard: laden
Schermbeck - 19
Wald und Holz NRW
Daniela Beidermühle
Roßkamp 19
45883  Gelsenkirchen

Tel.: -
Mobil: +49 171 5870268
vCard: laden
Schwalm-Nette - 08
Wald und Holz NRW
Erik Ludwig
Leonhard-Jansen-Straße 15
41379  Brüggen

Tel.: +49 2163 4998948
Mobil: +49 171 5870311
Fax: +49 2163 5711857
vCard: laden
Schwalmtal - 11
Wald und Holz NRW
Johanna Schulwitz
Blumenstraße 40
41836  Hückelhoven

Tel.: +49 2433 9038272
Mobil: +49 171 5870365
vCard: laden
Straelen - 15
Wald und Holz NRW
Tobias Sommer
Wartsberg 2
47906  Kempen

Tel.: -
Mobil: +49 171 5870170
vCard: laden

» Seite drucken