Skip to main content

Regionalforstämter

Alle Forstämter von Wald und Holz NRW

Wenn Sie nicht wissen, welches Forstamt für Sie zuständig ist, nutzen Sie unsere Forstamtssuche mit kommunaler Zuordnung.

Weiter zur Forstamtssuche

Regionalforstamtssuche öffnenRegionalforstamtssuche schließen
Förderung für
den Waldbesitz

Regionalforstamt
Rureifel-Jülicher Börde

Für den Wald unserer Zukunft

Das Regionalforstamt Rureifel-Jülicher Börde ist eines von 16 Forstämtern von Wald und Holz NRW. Der Zuständigkeitsbereich des Forstamtes erstreckt sich entlang der belgischen und niederländischen Grenze vom Nordrand der Eifel weit in die Flachlandbereiche der Erkelenzer und Jülicher Börde hinein. 

07.10.21Pressemitteilung

Briefmarke „Wald ist Klimaschutz“ herausgekommen - Leistungen und Gefahren der Wälder im Blick

Ab heute gibt die Deutsche Post die Sonderbriefmarke „Wald ist Klimaschutz – Gefahren des Klimawandels“. mehr lesen

21.05.21Pressemitteilung

Vogelbeobachtung zum Tag der Artenvielfalt – Nur was man kennt, kann man schützen

Häufig haben Försterinnen und Förster spezielle Interessen oder Hobbys, die sich mit ihrem Beruf gut verbinden lassen. Wer sich für die Geschichte des Waldes interessiert, stößt während der Arbeit unweigerlich über historische Spuren. mehr lesen

16.04.21Pressemitteilung

Wald, Wetter und Klimawandel: Waldbrandgefahr im Frühling - Lichtblicke bei Borkenkäferbefall

Feucht und kalt - während wir Menschen uns nach Sonne und steigenden Temperaturen sehnen, tut dem Wald das aktuelle Wetter gut. Die Niederschläge sorgen für Bodenfeuchte und verringern die Waldbrandgefahr. Auch der Fichtenborkenkäfer "Buchdrucker" fliegt erst ab einer Temperatur von etwa 16,5 °C. mehr lesen

26.03.21Pressemitteilung

Einschlag von gesunden Fichten soll beschränkt werden

Der Bundesrat hat beschlossen, den Einschlag von gesunden Fichten zu beschränken. Auf Basis des sogenannten Forstschäden-Ausgleichsgesetzes ist der Einschlag von gesunden Fichten von Oktober 2020 bis September 2021 auf 85 % des mehrjährigen Mittels beschränkt. Als Referenzzeitraum für den Normaleinschlag sind die Jahre 2013 bis 2017 vorgesehen. Die Initiative geht auf einen Antrag Nordrhein-Westfalens zurück. mehr lesen

26.10.20Pressemitteilung

Onlinetagung am 18. November 2020: Bauen mit Holz – voll im Trend

Bauen mit Holz ist spätestens seit der Änderung der Landesbauordnung und der Klimadiskussion mehr denn je im Trend. Holz als Baustoff bietet nicht nur technische und kostenmäßige Vorteile, sondern ermöglicht auch architektonisch anspruchsvolle Lösungen. mehr lesen

Zum Forstamt

Das Regionalforstamt Rureifel-Jülicher Börde ist Teil Ihrer Landesforstverwaltung vor Ort. Das Forstamt, das aus den ehemaligen Forstämtern Hürtgenwald und Eschweiler hervorgegangen ist, liegt am südwestlichen Rand Nordrhein-Westfalens. Es ist zuständig für die Städteregion Aachen und die Kreise Heinsberg und Düren (ohne die Kommunen Kreuzau, Heimbach, Nideggen, Nörvenich, Vettweiß). Die Region ist bis auf die Städte Aachen und Düren ausgesprochen ländlich geprägt.

Der Standort des Forstamtes

Der Sitz des Forstamtes liegt in Hürtgen, einem Ortsteil der Gemeinde Hürtgenwald im Kreis Düren. Der Ort Hürtgen ist ein alter traditionsreicher Forstamtsstandort. Schon seit dem Jahre 1800 gibt es hier ein Forstamt, das damals noch Oberförsterei genannt wurde.

Der Wald im Forstamtsbereich

Die Waldgebiete des Forstamtsbereiches sind sehr unterschiedlich ausgestattet. Auf den Mittelgebirgsböden der waldreichen Nordeifel stehen hauptsächlich Fichten. Die waldarmen, aber nährstoffreichen Böden der Niederung sind überwiegend mit Eichen und Buchen bestockt. Die armen Sandböden des Grenzwaldes zu den Niederlanden weisen einen hohen Kiefernanteil auf. Die Wälder in der Eifel um den Hürtgenwald, einem großen zusammenhängenden Staatswaldgebiet von etwa 10.000 ha, hat der 2. Weltkrieg erheblich beeinflusst. Große Bereiche des Waldes waren vollkommen zerstört und sind unter enormen Anstrengungen wieder aufgeforstet worden. Aber auch viele Waldbereiche an der Rur, die nicht ganz zerstört wurden, weisen heute noch Bäume mit Granatsplittern auf.

Was Sie sonst noch über uns wissen sollten

Der Staatswaldbetrieb im Forstamt Rureifel-Jülicher Börde ist Maschinenstützpukt und verfügt über Harvester und Forwarder.

Portioniertes Wildbret und Wildprodukte wie Schinken, Salami, Grillwürste und Pasteten von heimischen Wild werden über einen Hofladen im Forstamtsgebäude ganzjährig angeboten.

Das Forstamt Rureifel-Jülicher Börde bietet Ausbildungsplätze zur Forstwirtin/zum Forstwirt und zur Kauffrau/zum Kaufmann für Bürokommunikation an.

Im Hürtgenwald wurden zu Beginn der 80er Jahre Biber ausgewildert. Die Population hat alle Lebensbereiche dieses Waldgebietes erfolgreich zurück erobert und sich über Rur, Kall, Inde und andere Nebenbäche bis in die Maas verbreitet.

Das Forstamt in Zahlen

Beschreibung Menge
Waldfläche im Forstamtsbereich (ha) 45.000
Waldfläche pro Einwohner (m<sup>2</sup>) 450
Summe Naturschutzflächen (ha) 5.500
Waldbesitzverteilung (%)
Landeswald 27
Kommunal- und Körperschaftswald 28
Bundeswald 2
Privatwald 43
Holzzuwachs pro Jahr (m<sup>3</sup>) 5
Holzerntemenge pro Jahr (m<sup>3</sup>) 190.000
Anzahl der Forstbetriebsbezirke 12
Baumartenverteilung (%)
Fichte 32
Kiefer 13
Buche 9
Eiche 18
sonstiges Nadelholz -
sonstiges Laubholz 28

Adresse

Wald und Holz NRW
Regionalforstamt Rureifel-Jülicher Börde
Kirchstraße 2
52393 Hürtgenwald

Telefon: 02429/9400-0
Fax: 02429/9400-85
E-Mail: rureifel-juelicher-boerde@wald-und-holz.nrw.de

Servicezeiten

Montag – Donnerstag
09:00 – 12:30 / 13:30 – 15:00

Freitag
09:00 – 12:30

Öffnungszeiten Hofladen

Montag – Donnerstag
08:00 – 16:00

Freitag
08:00 – 12:30

Ansprechpersonen

Unser Forstamt nimmt als Teil des Landesbetriebs Wald und Holz Nordrhein-Westfalen die Aufgaben der Landesforstverwaltung vor Ort wahr.

Für Ihre Fragen und Belange erreichen Sie uns im Forstamt unter der zentralen Rufnummer: 02429/9400-0

Forstamtsleitung
Wald und Holz NRW
Robert Jansen
Kirchstraße 2
52393  Hürtgenwald

Tel.: +49 2429 9400 21
Mobil: +49 171 5870521
Fax: +49 2429 9400 85
vCard: laden
Zentrale Dienste
unter anderem zuständig für Ausbildung
Wald und Holz NRW
Josef Kaiser
Kirchstraße 2
52393  Hürtgenwald

Tel.: +49 2429 9400 11
Mobil: +49 171 5870511
Fax: +49 2429 9400 85
vCard: laden
Landeseigener Forstbetrieb
Bewirtschaftung des Staatswaldes, Holzverkauf gewerblicher Kunden und Liegenschaften
Wald und Holz NRW
Franz van Elsbergen
Kirchstraße 2
52393  Hürtgenwald

Tel.: +49 2429 9400 10
Mobil: +49 171 5871551
vCard: laden
Dienstleistung
Dienstleistungen für den Privat- und Körperschaftswald
Wald und Holz NRW
Jasper Schneberger
Kirchstraße 2
52393  Hürtgenwald

Tel.: +49 2429 9400 31
Mobil: +49 171 5870531
vCard: laden
Hoheit
Rechtliche Grundsatzfragen, Genehmigungs- und Planungsverfahren
Wald und Holz NRW
Dirk Lüder
Kirchstraße 2
52393  Hürtgenwald

Tel.: +49 2429 9400 41
Mobil: +49 171 5870666
Fax: +49 2429 9400 85
vCard: laden

Anfahrt mit dem Pkw

Das Dienstgebäude befindet sich in Hürtgen in der Kirchstraße 2, direkt rechts neben der Kirche.

Übersicht der Forstbetriebsbezirke in der Region Rureifel-Jülicher-Börde

Die kleine NRW-Karte zeigt die Lage des Regionalforstamtes in NRW.

Weitere Informationen über die Arbeit der Förster in den Forstbetriebsbezirken

Ansprechpersonen

Simmerath - 01
Wald und Holz NRW
Uwe Melchior
Kirchweg 6
52152  Simmerath

Tel.: +49 2473 9272605
Mobil: +49 171 5870663
vCard: laden
Zweifall - 02
Wald und Holz NRW
Matthias Greifenstein
Jägerhausstraße 148
52224  Stolberg

Tel.: +49 2402 71729
Mobil: +49 171 5870665
Fax: +49 2402 978303
vCard: laden
Vicht - 03
Wald und Holz NRW
Wolfgang Evertz
Fischbachstraße 58
52224  Stollberg-Vicht

Tel.: +49 2402 71730
Mobil: +49 171 5870667
vCard: laden
Hürtgen - 04
Wald und Holz NRW
Richard Vaßen
Höhenstraße 112
52393  Hürtgenwald-Hürtgen

Tel.: +49 2429 901067
Mobil: +49 171 587 0 668
Fax: +49 2429 901068
vCard: laden
Großhau - 05
Wald und Holz NRW
Ulrich Knaup
Forsthaus Großhau, Frenkstraße 103
52393  Hürtgenwald-Großhau

Tel.: +49 2429 901077
Mobil: +49 171 5870669
vCard: laden
Gürzenich - 06
Wald und Holz NRW
Walter Pilgram
Lammersdorfer Straße 62
52159  Roetgen-Rott

Tel.: +49 2471 1322080
Mobil: +49 171 5870651
vCard: laden
Rott - 07
Wald und Holz NRW
Thomas Breidenich
Kirchstraße 2
52393  Hürtgenwald

Tel.: +49 2429 9400 19
Mobil: +49 171 5870670
vCard: laden
Kleinhau - 08
Wald und Holz NRW
Barbara Boos-Kluß
Paul-Heinemann-Straße 2
52393  Hürtgenwald - Vossenack

Tel.: +49 2429 901086
Mobil: +49 171 5870675
vCard: laden
Aachen - 09
Wald und Holz NRW
Andreas Wintraken
Alt-Breinig 97
52223  Stolberg-Breinig

Tel.: +49 2402 7686939
Mobil: +49 171 5870561
Fax: +49 2402 8650 820
vCard: laden
Jülich - 10
Wald und Holz NRW
Moritz Weyland
Hemmersbacher Str. 14
50169  Kerpen

Tel.: +49 2271 9899885
Mobil: +49 171 5870676
vCard: laden
Wassenberg - 11
Wald und Holz NRW
Claus Gingter
Am Klingelbach 23
41849  Wassenberg - Orsbeck

Tel.: +49 2432 4695
Mobil: +49 171 5870564
vCard: laden
Selfkant - 12
Wald und Holz NRW
Wolfgang von der Heiden
Bergstraße 50
52511  Geilenkirchen - Gillrath

Tel.: +49 2451 959901
Mobil: +49 171 5870565
Fax: +49 2451 959902
vCard: laden

» Seite drucken