Karriere - Wald & Holz Skip to main content

Karriere

Ausbildungs- und Stellenangebote

Die nachhaltige Bewirtschaftung der Wälder in NRW kann nur durch qualifizierte Fachleute erfolgen. Deshalb fühlen wir uns in besonderem Maß verpflichtet, junge und motivierte Menschen in den forstlichen Berufsbildern auszubilden und somit den Nachwuchs an Forstprofis nachhaltig zu sichern. Auch in weiteren Berufen bilden wir aus.

Derzeit liegen nachfolgende Stellenausschreibungen von Wald und Holz NRW vor. Nähere Informationen zur Ausschreibung und zum Bewerbungsverfahren entnehmen Sie bitte dem PDF-Dokument.

Sachbearbeitung im Fachgebiet Hoheit

Der Landesbetrieb Wald und Holz Nordrhein-Westfalen besetzt zum nächstmöglichen Zeitpunkt für die Dauer von 24 Monaten im Regionalforstamt Münsterland im Fachgebiet Hoheit die Funktion einer Sachbearbeitung. Die Ausschreibung richtet sich an Personen, die bisher noch nicht beim Land Nordrhein-Westfalen beschäftigt waren. Dienstort ist Münster.

Stellenausschreibung

Bewerbungsfrist endet am 08.07.2018

Sachbearbeitung in der Schwerpunktaufgabe Holzkompetenzzentrum Rheinland

Der Landesbetrieb Wald und Holz Nordrhein-Westfalen besetzt zum nächstmöglichen Zeitpunkt für die Dauer von 12 Monaten im Regionalforstamt Hocheifel-Zülpicher Börde in der Schwerpunktaufgabe Holzkompetenzzentrum Rheinland die Funktion einer Sachbearbeitung. Die Ausschreibung richtet sich an Personen, die bisher noch nicht beim Land Nordrhein-Westfalen beschäftigt waren. Dienstort ist Nettersheim.

Stellenausschreibung

Bewerbungsfrist endet am 08.07.2018

Pressesprecherin / Pressesprecher

Der Landesbetrieb Wald und Holz Nordrhein-Westfalen besetzt zum nächstmöglichen Zeitpunkt in der Stabsstelle  „Presse und Kommunikation“ die unbefristete Funktion einer Pressesprecherin / eines Pressesprechers. Dienstort ist Münster. Nach Bedarf ist eine landesweite Wahrnehmung der Aufgaben notwendig. Die Stelle ist grundsätzlich auch für Teilzeitkräfte geeignet.

Stellenausschreibung

Bewerbungsfrist endet am 06.07.2018

Volontärin / Volontär in der Stabsstelle „Presse und Kommunikation“

Der Landesbetrieb Wald und Holz Nordrhein-Westfalen besetzt zum nächstmöglichen Zeitpunkt in der Stabsstelle „Presse und Kommunikation“ die Funktion einer Volontärin / eines Volontärs. Der Dienstort ist Münster.

Stellenausschreibung

Bewerbungsfrist endet am 06.07.2018

Sachbearbeitung „Sozioökonomisches Monitoring, Besuchermanagement und Regionalentwicklung“

Der Landesbetrieb Wald und Holz Nordrhein-Westfalen besetzt zum nächstmöglichen Zeitpunkt befristet für 2 Jahre im Nationalparkforstamt Eifel im Fachgebiet Kommunikation und Naturerleben die Funktion Sachbearbeitung „Sozioökonomisches Monitoring, Besuchermanagement und Regionalentwicklung“. Die Ausschreibung richtet sich an Personen, die bisher noch nicht beim Land Nordrhein-Westfalen beschäftigt waren. Dienstort ist Schleiden-Gemünd; eine Verlegung der Dienststelle an den Standort Vogelsang im Stadtgebiet Schleiden ist beabsichtigt.

Stellenausschreibung

Bewerbungsfrist endet am 06.07.2018

Bundesfreiwilligendienst im Waldinformationszentrum Hammerhof

Der Landesbetrieb Wald und Holz NRW besetzt zum nächstmöglichen Zeitpunkt im Waldinformationszentrum Hammerhof (Walme 50, 34414 Warburg) eine Einsatzstelle für den Bundesfreiwilligendienst.

Stellenausschreibung: www.bundesfreiwilligendienst.de

Ausbildungsplätze für die Berufe Hauswirtschafterin/Hauswirtschafter (HW), Kauffrau/Kaufmann für Büromanagement (KBM), Kauffrau/Kaufmann für Tourismus und Freizeit (KTF)

Der Landesbetrieb Wald und Holz Nordrhein-Westfalen besetzt zum 01.08.2019 Ausbildungsplätze bei den Außenstellen Jugendwaldheim Urft, Nationalparkforstamt Eifel, Regionalforstamt Siegen-Wittgenstein, Lehr- und Versuchsforstamt Arnsberg, Regionalforstamt Oberes Sauerland, Regionalforstamt Hochstift, Regionalforstamt Ostwestfalen-Lippe, Zentrale des Landesbetriebs Wald und Holz NRW Münster.

Stellenausschreibung

Anlage - Berufsbild Hauswirtschafterin/Hauswirtschafter (HW)

Anlage - Berufsbild Kauffrau/Kaufmann für Büromanagement (KBM)

Anlage - Berufsbild Kauffrau/Kaufmann für Tourismus und Freizeit (KFT)

Die Bewerbungsfrist endet am 15.09.2018.


» Seite drucken