Skip to main content
Förderung für
den Waldbesitz

Lindenberger Wald II

Naturwaldzelle 53

Beschreibung der Naturwaldzelle

Lage Jülich
Forstamt hoheitlich/betrieblich Rureifel-Jülicher Börde
Wuchsbezirk Jülich-Zülpicher-Börden
Bestand Stieleichenwald mit Hainbuche und Winterlinde
Geologie Löss (Pleistozän) über Terrassenablagerung (Hauptterrasse; Pleistozän)
Bodenart toniger Schluff über kiesigem lehmigem Sand bis sandigem Lehm
Nährstoffhaushalt mäßig nährstoffhaltig
Höhenlage 105 Meter ü. NN
Natürliche Waldgesellschaft Geißblatt-Stieleichen-Hainbuchenwald
Größe der Naturwaldzelle 12,3 ha
Alter (im Jahr 2005) Stieleiche 107- bis 192-jährig
Ausweisung 1983

Ansprechperson

Wald und Holz NRW
Michael Elmer
Albrecht-Thaer-Straße 34
48147  Münster

Tel.: +49 251 91797 291
Mobil: +49 151 58021263
vCard: laden

» Seite drucken