Skip to main content

Hermannsberg

Naturwaldzelle 75

Beschreibung der Naturwaldzelle

Lage Lage-Hörste
Forstamt hoheitlich/betrieblich Ostwestfalen-Lippe
Wuchsbezirk Osnabrück-Ravensberger Berg- und Hügelland
Bestand Auf Bergrücken und Hanglagen gleichaltrige Buche mit horst- und flächenweiser Beimischung aus Fichte, Kiefer und Douglasie
Geologie Fließerde (Pleistozän) über Kalkstein und Kalkmergelstein (Oberkreide), an den Hängen Flugsand (Pleistozän / Holozän) über Grundmoräne (Pleistozän) über Kalkstein (Oberkreide)
Bodenart carbonathaltiger, steinig-grusiger (stark) schluffiger Ton über Kalkstein, an den Hängen (schwach lehmiger) Sand über sandig-tonigem Lehm über Kalkstein
Nährstoffhaushalt sehr basenreich, an den Hängen basenarm mit sehr basenreichem tiefem Unterboden
Höhenlage 230 - 364 Meter ü. NN
Natürliche Waldgesellschaft Platterbsen-Buchenwald
Größe der Naturwaldzelle 80,7 ha
Alter (im Jahr 2005) Buche 10- bis 160-jährig, Fichte 5- bis 95-jährig, Kiefer 55- bis 95-jährig, Douglasie 20-jährig
Ausweisung 2005

Ansprechperson

Wald und Holz NRW
Michael Elmer
Kurt-Schumacher-Str. 50 b
59759  Arnsberg

Tel.: +49 251 91797 291
Mobil: +49 175 3630028
vCard: laden

» Seite drucken