Forstwirt/in - Wald & Holz Skip to main content

Forstwirt/in

In Nordrhein-Westfalen gibt es landesweit ca. 270 Ausbildungsstellen im Beruf Forstwirt/in. Der Landesbetrieb Wald und Holz NRW stellt davon rund 100 Stellen zur Verfügung und ist damit der größte ausbildende Betrieb in NRW, neben den kommunalen und privaten Ausbildungsbetrieben. Die Ausbildung erfolgt in neun Forstämtern und 24 Ausbildungswerkstätten, flächendeckend über NRW. 

Die Einstellungen für die Ausbildungsforstämter erfolgen jeweils zum 1. August eines jeden Jahres durch die Zentrale, Fachbereich I – Team Personal.

Bewerbungen auf Ausbildungsstellen von Wald und Holz NRW sollten bereits ca. ein Jahr vor dem Einstellungstermin per E-Mail an bewerbung@wald-und-holz.nrw.de oder alternativ postalisch an diese Adresse gesendet werden:

Wald und Holz NRW
Fachbereich I – Team Personal
Postfach 4923
48147 Münster

In der Bewerbung ist zu äußern in welchem/welchen Ausbildungsforstamt/Ausbildungsforstämtern die Absolvierung der Ausbildung prioritär gewünscht ist. Bewerbungsschluss ist jeweils der 15. September des Vorjahres der Einstellung. Später eingehende Bewerbungen können leider nicht mehr berücksichtigt werden.

Informationen zur Forstwirtausbildung sowie zu Ausbildungsbetrieben außerhalb des Landesbetriebes finden Sie auf der Internetpräsenz der Ausbildungsberatung der Landwirtschaftskammer NRW.

Ansprechperson

Wald und Holz NRW

Dieter Vetter
Kurt-Schumacher-Str. 50 b
59759 Arnsberg

Tel: 0251/91797-283
E-Mail senden

Ausbildungsberater

Landwirtschaftskammer Nordrhein-Westfalen
Geschäftsbereich Berufsbildung, Fachschulen
Dominic Kühner
Nevinghoff 40
48147 Münster

Tel.: 0251/2376-469
E-Mail: dominic.kuehner@lwk.nrw.de


» Seite drucken