Skip to main content
Förderung für
den Waldbesitz

ANW Bundestagung: „Dauerwald - unser Waldweg im Klimawandel!“

Vom 09. bis 11. September 2021 findet die Bundestagung der Arbeitsgemeinschaft Naturgemäße Waldwirtschaft Deutschland e.V. (ANW) unter dem Motto „Dauerwald – unser Waldweg im Klimawandel!“ statt. Der 1950 gegründete Verein betrachtet das Waldökosystem als ganzheitlich, vielgestaltig und dynamisch. Gemeinsam plädieren Waldbesitzerinnen und Waldbesitzer, Forstleute, Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler sowie Waldinteressierte für einen verantwortungsvollen und nachhaltigen Umgang mit dem Wald. So sollen ökologische und ökonomische Interessen im Dauerwald vereint und optimiert werden.

Welche Konzepte die ANW im Klimawandel verfolgt, wie der Wald der Zukunft aussehen soll und was die ANW mit Wald und Holz NRW verbindet, erörtert Andreas Wiebe im Gespräch mit Hans von der Goltz, dem Bundesvorsitzenden der ANW und Uwe Schölmerich, dem Vorsitzenden der Landesgruppe ANW NRW.

Im Anschluss daran sprechen Sven Plöger, Diplom-Meteorologe und Andreas Wiebe über die Bedeutung des Klimawandels für den Wald. „Zieht euch warm an, es wird heiß!“, so der Titel des aktuellen Buches des Klimaexperten, in dem er harte Fakten nennt und zur Verantwortung aufruft.

Referenten: Uwe Schölmerich, Vorsitzender Landesgruppe der ANW NRW und ehemaliger Regionalforstamtsleiter Rhein-Sieg-Erft
Hans von der Goltz, Bundesvorsitzender der ANW,
Sven Plöger, Diplom-Meteorologe und Fernsehmoderator

Moderator: Andreas Wiebe, Leiter Wald und Holz NRW

Die NRWeb-TV Sendung dauert ca. 20 Minuten.
Über diesen Link gelangen Sie zur NRWebTV-Sendung, Freitag, 10.09.2021, 14:30 Uhr.


Weitere Informationen:
Flyer ANW Bundestagung 2021
ANW Bundestagung 2021
ANW Bundesverband Deutschland
ANW Landesgruppe Nordrhein-Westfalen

Pressekontakt

Wald und Holz NRW
Michael Blaschke
Albrecht-Thaer-Straße 34
48147  Münster

Tel.: +49 251 91797 210
Mobil: +49 151 19514378
Fax: +49 251 23724 210
vCard: laden

Fachkontakt


» Seite drucken