Skip to main content
Förderung für
den Waldbesitz

Pressestelle

Für Medienanfragen mailen Sie gerne an presse@wald-und-holz.nrw.de oder 0251 / 917 97-212 oder wenden Sie sich direkt an:

Malin Schneider-Pluppins

Albrecht-Thaer-Straße 34
48147 Münster

Tel:. 0251 / 91797 - 210
E-Mail: senden
vCard: laden

Friedrich Louen

Flerzheimer Allee 15
53125  Bonn

Tel:. 0251 / 91797 - 214
Mobil:. 0171 /  5871721
E-Mail: senden
vCard: laden

Nicole Fiegler

Albrecht-Thaer-Straße 34
48147 Münster

Tel:. 0251 / 91797 - 217
Mobil:. 0151 / 44255881
E-Mail: senden
vCard: laden

Allgemeine Anfragen

Für allgemeine Anfragen verwenden Sie bitte das » Kontaktformular
oder wenden Sie sich an:


Wald und Holz NRW

Albrecht-Thaer-Straße 34
48147 Münster

Tel.: 0251 / 91797 - 0
Mobil.: 0251 / 91797 - 100
E-Mail: senden

Aktuelle Meldungen

Über 7 Jahre den Nationalpark Eifel erfolgreich geleitet

Sieben Jahre lang leitete Dr. Michael Röös die Geschicke des bislang…

» mehr lesen

Warum im Arnsberger Wald tote Fichten stehen

Viele Waldbesitzer ernten auch den letzten abgestorbenen Stamm von ihren…

» mehr lesen

Waldschutz – Infomeldung Nr. 10 / 2023 vom 15.08.2023

Startschuss zur Durchführung der dritten Buchenvitalitätsabfrage Bezug:…

» mehr lesen


Pressefotos

Tim Scherer (links) und Thomas Kämmerling, die Leiter von Wald und Holz NRW (Foto: Wald und Holz NRW / Irene Breil)

Thomas Kämmerling, Leiter von Wald und Holz NRW (Foto: Wald und Holz NRW)


» Seite drucken