Holzwirtschaft - Wald & Holz Skip to main content

Holzwirtschaft

Holz ist vielseitig einsetzbar und wächst in heimischen Wäldern immer wieder nach. Moderne Forstwirtschaft produziert Holz nachhaltig, im Einklang mit der Natur, und stellt den Rohstoff für eine Vielzahl von Verwendungen zur Verfügung. Mit Holz wird gebaut, mit Holz wird gewärmt und aus wertvollen Holzbestandteilen entstehen neue Produkte für eine moderne Gesellschaft.

Dabei kann Nordrhein-Westfalen auf viel Kompetenz und einen starken Cluster der Forst- und Holzwirtschaft zurückgreifen und steht im bundesweiten und internationalen Vergleich auf einer Spitzenposition. Nordrhein-Westfalen ist stark in Sachen Holz.

Der heimischen Forst- und Holzwirtschaft kommt durch ihre Verwendung und Bereitstellung der klimaneutralen bzw. CO²-bindenenden Ressource Holz eine Vorreiterfunktion im globalen Klimaschutz zu. Vor Ort fördert die Branche eine nachhaltige regionale Entwicklung. Davon profitieren die Menschen und die Natur.

Wald und Holz NRW ist auf die Belange der heimischen Betriebe eingestellt und stellt sich zusammen mit den anderen Akteuren im Cluster Forst und Holz den Herausforderungen des Marktes und des Klimawandels. Daher liegt eine der Hauptaufgaben von Wald und Holz NRW darin, die Wettbewerbsfähigkeit heimischer Holzwirtschaftsbetriebe zu stärken und Impulse für die Forschung zu geben. Damit sollen die positiven Effekte des Clusters weiterausgebaut werden. Davon profitieren die Menschen, die Natur und das Klima.

Verwandte Themen

Holzverwendung

Import und Export von Holz

I.D.E.E

Cluster

Projekte


» Seite drucken