Skip to main content

Was Wald alles kann

Wald und Holz NRW auf der Grünen Woche in Berlin

16.01.20Pressemitteilung

Die Leistungen des Waldes – gerade mit Blick auf das Klima – stehen im Zentrum des Messeauftritts von Wald und Holz NRW auf der diesjährigen Grünen Woche vom 17. bis 26. Januar in Berlin. Wald und Holz NRW hat in der NRW-Halle (Halle 5.2a) jede Menge Angebote vorbereitet, um mit den Besucherinnen und Besuchern ins Gespräch zu kommen.

An einer rustikalen Holzsitzgarnitur können die Besucherinnen und Besucher einfach nur verweilen – oder Wimmelbild-Postkarten schreiben, frankieren und durch Einwurf in den Waldpost-Briefkasten verschicken. In gewohnter Wimmelbild-Optik zeigen sie, wie Wald und Holz das Klima schützen und was der Wald für uns und unsere Umwelt leistet.

Vor allem an Kinder richtet sich das Angebot, große und kleine Buttons zum Anstecken und als Magnet zu fertigen. Als Vorlage dienen Waldmotive aus den bekannten Wimmelbildern. Ihr Wissen über die Klimaleistungen des Waldes können Besucherinnen und Besucher bei einem Ratespiel aus Holz testen. Wieder dabei ist auch der beliebte „Baum-Mann“ auf Stelzen, der wie gewohnt seinen Schabernack mit den Gästen am NRW-Stand treiben wird!

Vor allem – aber nicht nur – an Waldbesitzerinnen und Waldbesitzer richtet sich der „Waldkompass“ – eine Online-Umfrage, bei der man jede Menge über die eigene Einstellung zu (seinem) Wald erfahren kann. Die Ergebnisse kann man grafisch aufbereitet als Ausdruck mit nach Hause nehmen.

Außerdem gibt es selbstverständlich jede Menge Informationen rund um den Wald. Die Försterinnen und Förster von Wald und Holz NRW freuen sich auf die Besucherinnen und Besucher und stehen mit ihrem breiten Know-how gern für alle Fragen zur Verfügung.


» Seite drucken