Skip to main content

Deutscher Wetterdienst warnt vor Orkan-Böen am Wochenende

Vorsicht im Wald

07.02.20Warnmeldung

Der Deutsche Wetterdienst (DWD) warnt am Sonntag vor rasch auffrischendem Südwestwind mit stürmischen Böen und Sturmböen, im höheren Bergland vor schweren Sturmböen.

Am Montag rechnet der Deutsche Wetterdienst mit weiteren schauerartigen Niederschlägen und vereinzeltem Gewitter. Dazu werden schwere Sturmböen und einzelne orkanartige Böen erwartet. Der Höhepunkt wird in der Nacht zum Montag erwartet.

Im Wald kann es zu herabfallenden Ästen und umstürzenden Bäumen kommen. Deshalb warnt Wald und Holz NRW vor dem Betreten des Waldes während des Sturms. Vom Sturm geschädigte Wälder sollten auch nach dem Sturm wegen der erhöhten Gefahrenlage nicht betreten werden.

Die aktuelle Gefahrenlage können Sie auf der Internetseite des Deutschen Wetterdienstes verfolgen.

Weitere Informationen


» Seite drucken