Walderleben Barrierefrei - Wald & Holz Skip to main content

Walderleben

Barrierefrei

Der Wald steht allen offen! Aber manchmal ist er doch nicht für alle Menschen einfach zugänglich. Der Wegeuntergrund, die Darstellung von Informationen oder ein fehlender Handlauf machen es Menschen mit einem eventuellen Handicap nicht einfach den Wald direkt zu erleben.

Mit speziellen barrierefreien Angeboten versucht Wald und Holz NRW deshalb alle Mitmenschen zu erreichen. Nachfolgend finden Sie die barrierefreien Angebote von Wald und Holz NRW. 

Vor dem Hintergrund, dass es für Mitmenschen mit Behinderung sehr wichtig ist, die Natur und den Umgang mit dieser ermöglicht zu bekommen, wurde der Wunsch nach Realisierung eines Projekts „Lernort Wald für Menschen mit Behinderungen“ geboren. Aufgrund der einmaligen Lage des Schulzentrums des Landschaftsverbandes Westfalen – Lippe, des Josefshauses und des Kinderhospizes, unmittelbar angrenzend an den Staatswald in Olpe, wurde der Kimickeberg als Standort für den “Waldweg Grenzenlos“ ausgewählt.

weiter

Im Herzen der Nationalparkwälder befindet sich der Barrierefreie Natur-Erlebnisraum Wilder Kermeter. Dieser umfasst ein 4,7 Kilometer langes Wegenetz für Wanderer mit und ohne Behinderung. Höhepunkt ist der Aussichtspunkt Hirschley mit weitem Panoramablick über den Rursee. Dort informiert ein ertastbares Bronzemodell über die Nationalpark- und Talsperrenlandschaft.

weiter


» Seite drucken