Wohnraumlösungen in Holzsystembauweise - Wald & Holz Skip to main content

zurück

12 Sep

Wohnraumlösungen in Holzsystembauweise

Workshop am 12.09. in Düsseldorf

Die Schaffung von bezahlbarem Wohnraum stellt eine zentrale Aufgabe für das Land und die Kommunen dar. Insbesondere in den urbanen Zentren führt der demografische Wandel zu einer angespannten Lage auf dem Wohnungsmarkt, der durch den Zuzug von Schutzsuchenden weiter verstärkt wird.

Mehrgeschossige Holzhybridgebäude
HSW Variowohnen Wuppertal (Visualisierung: rendertaxi, Aachen, ACMS Architekten Wuppertal)
Termin:
12.09.2017 (Beginn 08:30 Uhr - Ende 17:00 Uhr)
Ort:
Malkasten Düsseldorf
Jakobistraße 6
40211 Düsseldorf

Moderne und klimafreundliche Holzbausysteme eignen sich in besonderem Maße zur nachhaltigen und wirtschaftlichen Umsetzung von qualitativ hochwertigem Wohnraum und stellen so eine attraktive Möglichkeit dar, die Bauaufgaben in den Bereichen urbanes Bauen und Nachverdichtung zeitnah umzusetzen.

Ziel des Workshop ist es, die Planer und Bauentscheidungsträger der öffentlichen und privaten Hand über aktuelle Lösungen und Potenziale des Holzbaus zu informieren. Dies erfolgt durch die Vorstellung von Praxisbeispielen und im Rahmen der begleitenden Fachexkursion. Zudem werden Informationen zu Wohnungsbedarf und aktueller Wohnraumförde-rung des Landes NRW gegeben.

Programm

  • ab 08:30 Uhr: Eintreffen der Teilnehmenden und Stehcafe
  • Moderation: Dipl.-Ing. Architekt Klaus Beck
  • 09:00 Uhr Begrüßung
    LRBD´in Susanne Prasmo, Bezirksregierung Düsseldorf
  • 09:10 Uhr Einführung: Nachhaltiges Bauen mit Holz
    Martin Schwarz, Wald und Holz NRW
  • 09:25 Uhr Wohnungsnachfrage und Neubaubedarf im Regierungsbezirk Düsseldorf und aktuelle Förderprogramme in NRW
    Simeane Jakobs, NRW.BANK, Ulrich Kraus, NRW.BANK
  • 10:00 Uhr Praxisbeispiel 1: Modulares Grundriss-System
    Flexibel nutzbare Häuser mit vier bis acht Wohnungen
    Dipl.-Ing. Florian Ohmes, B&S eG, Bünde
  • 10:30 Uhr Kaffeepause
  • 11:00 Uhr Praxisbeispiel 2: Aufstockung und Sanierung von Bestandsgebäuden Ford Siedlung, Köln
    Dipl.-Ing. Bernd Leuters, ARCHPLAN GmbH, Münster
  • 11:30 Uhr Praxisbeispiel 3: Mehrgeschossiger Holzhybridbau Experimentelles Wohnen - Studentenwohnheim, Wuppertal
    Prof. Christian Schlüter, ACMS Architekten, Wuppertal
  • 12:00 Uhr Abschließende Diskussion mit den Referenten
  • 12:30 Uhr Mittagsimbiss
  • ab 13:00 Uhr Fachexkursion: Mehrgeschossiges und modulares Bauen mit Massivholzelementen Einsatzbereiche, Projektbeispiele und Produktion
    Besuch der Derix Holzleimbau, Niederkrüchten (Bustransfer)
  • Ende 17:00 Uhr

Die Veranstaltung ist als Fortbildungsveranstaltung mit einem Umfang von 2 UE für Mitglieder der AKNW in den Fachrichtungen Architektur und Innenarchitektur beantragt.
Die Veranstaltung ist als Fortbildungsveranstaltung mit einem Umfang von 4 ZE für Mitglieder der IK Bau NRW beantragt.

Programm zum Workshop

www.holzbauten-fuer-fluechtlinge.nrw.de

Kontakt

Melanie Blumentritt, Tel. 02962 – 9775 11
Christian Wöhler, Tel. 02962 – 9775 15
Wald und Holz NRW
Fachbereich Holzwirtschaft, Forschung, Klimaschutz
Zentrum HOLZ, Carlsauestr. 91a, 59939 Olsberg
E-Mail: holzbau@wald-und-holz.nrw.de

Leitung
Wald und Holz NRW
Anmeldung

Bitte melden Sie sich bis zum 08.09.2017 online über folgenden Link an:
http://holzbauten-fuer-fluechtlinge.nrw.de/workshop-duesseldorf-anmeldung/

Informationen zur Anreise zum Veranstaltungsort „Malkasten Düsseldorf“ können Sie unter www.malkasten.com einsehen.

Am Veranstaltungsort stehen keine Parkplätze zur Verfügung. Wir empfehlen die Anreise mit öffentlichen Verkehrsmitteln oder bei der Anreise mit dem PKW die umliegenden Parkhäuser zu nutzen. Der Bus-Transfer zur Fachexkursion startet und endet am „Malkasten Düsseldorf“. Bei der Rückfahrt vom Exkursionsort erfolgt ein Halt am Hbf. Düsseldorf.

weitere Termine

aus:

08 Okt
08.10.17 - 22.10.17 / Warburg-Scherfede

Pilzwochen am Hammerhof

10 Okt
10.10.17 / Wuppertal

Tagung Gastbaumarten in Wuppertal

25 Okt
25.10.17 - 26.10.17 / Arnsberg-Neheim

9. Arnsberger Waldforum

27 Okt
27.10.17 / Bad Sassendorf

Der Wert meines Waldes

alle Termine

» Seite drucken