Skip to main content

zurück

16 Feb

Winterkino im Waldinformationszentrum

Sowohl spannende als auch lehrreiche Filmnachmittage warten auf Waldinteressierte an zwei Wintersonntagen im Hammerhof.

Foto: Wald und Holz NRW
Foto: Wald und Holz NRW
Termin:
16.02.2020 (Beginn 16:00 Uhr - Ende 22:00 Uhr)
Ort:
Waldinformationszentrum Hammerhof
Walme 50
34414 Warburg-Scherfede

Sowohl spannende als auch lehrreiche Filmnachmittage warten auf Waldinteressierte an zwei Wintersonntagen im Hammerhof.
Am 19. Januar um 16.00 Uhr stellt der Filmemacher Peter Schanz seinen neuen Film „Mystische Orte – Mörderische Geschichten“ im Auditorium des Infozentrums vor. Nach seinem erfolgreichen Portrait über den Wildschütz Hermann Klostermann ist die Spurensuche zu rätselhaften Geschichten in den Wäldern der Region erneut eine filmische Einladung an alle Natur- und Geschichtsinteressierten - mit Gruselfaktor.
Völlig ohne Mystik und Morde folgt am 16. Februar um 16.00 Uhr das nächste Winterkino. Spannend wird es trotzdem. Denn die Rüthener Naturfilmer Heribert Schlüter und Günter Stamm sind seit Jahren in den Wäldern des nördlichen Sauerlandes mit der Kamera unterwegs. Im neuen Schnitt ihres mittlerweile über die Region hinaus bekannten Waldfilms stellen sie interessante Wälder, Arten und viele neue Geschichten vor.

Leitung
Wald und Holz NRW, WIZ Hammerhof

weitere Termine

aus: Hammerhof

alle Termine

» Seite drucken