Waldschutz-Abend im Hammerhof - Wald & Holz Skip to main content

zurück

11 Apr

Waldschutz-Abend im Hammerhof

Ein Informationsangebot von Wald und Holz NRW im Vorfeld der DLG-Waldtage

Die Windwürfe des Orkans Friederike mit der anschließenden Dürre und Borkenkäfermassenvermehrung haben hier im Regionalforstamt Hochstift (Kreise Paderborn und Höxter) zu über 1 Mio. Kubikmeter Schadholz geführt.

Buchdrucker
Termin:
11.04.2019 (Beginn 18:30 Uhr - Ende 20:00 Uhr)
Ort:
Waldinformationszentrum Hammerhof
Walme 50
34414 Warburg-Scherfede

Für die heimischen Wälder war das Jahr 2018 eine außergewöhnliche Belastung, die sich in der auch in diesem Jahr andauernden Käferkalamität fortsetzen wird.

Für Waldbesitz und Forstleute ist die Bewältigung der Folgen des Orkans und der Borkenkäfer eine Mammutaufgabe, für die zu ganz wesentlichen Anteilen der Klimawandel verantwortlich ist.

Norbert Geisthoff, Waldschutz-Experte von Wald und Holz NRW, stellt nicht nur die aktuelle Situation mit den Borkenkäferarten Buchdrucker und Kupferstecher sowie die (machbaren) Möglichkeiten des Waldschutzes vor.
Darüber hinaus werden die zu erwartenden Waldschutz-Risiken bei der Wiederbewaldung insbesondere durch Gras und Mäuse beschrieben sowie Vorbeugungs- bzw. Bekämpfungsmaßnahmen auf den Freiflächen erläutert.

Der Infoabend ist kostenlos. Alle Interessierten sind eingeladen!

Hintergrund:
Zusammen mit einem geplanten Waldbau-Spaziergang im Mai will der Waldschutz-Infoabend neben der Vorstellung eines relevanten forstlichen Themas auch auf die DLG Waldtage 2019 - Forstpraxis live in Lichtenau vom 13. bis 15. September hinweisen.
Dort werden neben Aspekten innovativer Forsttechnik und Verfahren für die effiziente Bewirtschaftung des Waldes insbesondere auch Lösungen für kleinere Forstbetriebe und Brennholzselbstwerber vorgestellt. Die Besucher erwartet ein vielseitiges Ausstellungsspektrum über Holzernte und -transport bis hin zur Holzverarbeitung. Dazu wird Wald und Holz NRW mit seinem Messeauftritt ein vielseitiges Fachprogramm anbieten, in dem das neue NRW-Waldbaukonzept sowie Fragen des Waldschutzes besonders relevante Themen sein werden. (JP)

Weitere Infos zu den DLG-Waldtagen finden Sie hier:
www.dlg-waldtage.de
oder direkt beim Projektförster Stephan Gehrmann
unter (05642) 94975-12 bzw.
stephan.gehrmann@wald-und-holz.nrw.de

Leitung
Wald und Holz NRW, WIZ Hammerhof

weitere Termine

aus:

19 Feb
19.02.19 - 23.02.19 / Köln

Bildungsmesse didacta in Köln

20 Mär
31 Mär
31.03.19 / Warburg-Scherfede

Multivision mit Manfred Delpho

03 Mai
03.05.19 / Warburg-Scherfede

Lange Nacht der Insekten

09 Mai
09.05.19 / Warburg-Scherfede

Praktischer Insektenschutz im Wald

alle Termine

» Seite drucken