Wald erleben - Wald & Holz Skip to main content

Wald erleben in NRW

NRW ist das Bundesland mit der höchsten Bevölkerungsdichte innerhalb Deutschlands. Mehr als 18 Millionen Menschen leben hier und ziehen Nutzen aus den Wäldern in ihrer Umgebung. Diese sind naturnahe Rohstofflieferanten und Lebensraum für unsere heimischen Tiere und Pflanzen. Außerdem dienen die Wälder alltäglich als Ort zur Erholung, Gesunderhaltung, Entspannung und als Lernort vor unserer Haustür – zum Wald erleben!

Teilnehmer einer Wanderung im Wald
Foto: Klaus Mischka, Wald und Holz NRW

Wald erleben für alle
Ob als Wandernder, in einer Gruppe oder als Familie, Wald und Holz NRW bietet vielfältige Möglichkeiten den Wald zu erleben. In ganz NRW werden Veranstaltungen im Jahresverlauf angeboten:
Termine und Veranstaltungen.

Auch verschiedene Einrichtungen sind individuell zu erkunden. Zum Beispiel unsere Waldinformationszentren, barrierefreien Wege oder Erlebnispfade:
Einrichtungen
Nationalpark Eifel
barrierefreie Angebote
Hochseilgarten Hürtgenwald.

Förster mit einer Gruppe von Schulkindern
Foto: Ulrich Haufe, Wald und Holz NRW

Lernort Wald – Angebote für Kindergärten und Schulen
Der Wald ist mehr als nur eine Kulisse für verschiedene Aktivitäten. Wald und Holz NRW bietet mit Hilfe seiner vielfältigen waldpädagogischen Angebote in den Regionalforstämtern und Waldumweltbildungs-Einrichtungen Kindern und Jugendlichen die Chance, Erfahrungen im Wald zu sammeln und ihn einfach zu erleben.

Weitergehender und wesentlicher sehen wir aber die Vermittlung des Lebensraums Wald in seiner Komplexität für ein nachhaltiges Natur- und Umweltverständnis im Sinne der Bildung für nachhaltige Entwicklung (BNE) an. In diesem Selbstverständnis engagieren sich qualifizierte Mitarbeitende für Kindergärten und Schulen.

Weitere Informationen

Infozentren

Walderleben Barrierefrei

Waldumweltbildung
Jugendwaldheime

Weitere Angebote
Ranger
Nationalpark Eifel


» Seite drucken