Blinde Frau betastet Insektenobjekt
27.11.18Pressemitteilung

Einladung in die „Wildnis(t)räume“ am Internationalen Tag für Menschen mit Behinderung

Zum Internationalen Tag der Menschen mit Behinderung lädt das Nationalpark-Zentrum Eifel für Montag, den 03. Dezember, in die Erlebnisausstellung „Wildnis(t)räume“ ein. mehr lesen

Maden in Rinde
31.10.18Pressemitteilung

Borkenkäfer stellt Waldbesitz vor gewaltige Herausforderung

Der Jahrhundertsommer 2018 führte in den Fichtenbeständen in NRW zur größten Borkenkäferkalamität seit 1947. mehr lesen

Tobias Wiesen
05.10.18Pressemitteilung

Nationalpark Eifel präsentiert sich bei Weltkongress zu Barrierefreiheit in Brüssel

Wo steht der barrierefreie Tourismus? Wohin geht die Entwicklung? Diesen Themen haben sich bei dem Weltkongress für Barrierefreiheit in Brüssel über 400 Experten aus 80 Ländern gestellt. Der Nationalpark Eifel war mit dabei. mehr lesen

Gruppenbild mit Maus
05.10.18Pressemitteilung

Die Maus in den „Wildnis(t)räumen“: Türöffner-Tag

Die WDR Maus aus „Die Sendung mit der Maus“ hat zum diesjährigen Türöffner-Tag am 3. Oktober ihren Weg in die Erlebnisausstellung „Wildnis(t)räume“ im Nationalpark-Zentrum Eifel gefunden. mehr lesen

Insektenmodell, blinde Frau und Kind
25.09.18Pressemitteilung

Barrierefreies Naturerleben bei internationaler Fachmesse Düsseldorf

Gemeinsam mit der Landesregierung Nordrhein-Westfalen präsentiert sich der Nationalpark Eifel vom 26. bis 29. September auf der internationalen Fachmesse Rehacare für Rehabilitation, Prävention, Inklusion und Pflege in Düsseldorf mit seinen barrierefreien Angeboten zum Naturerleben. mehr lesen