Skip to main content
Förderung für
den Waldbesitz

Der Weg von Pfeil und Bogen

 
 

Veranstaltungsort:

48308 Senden

mögliche Personenanzahl:

12

Seminargebühr:

keine Angabe

(siehe Allgemeine Geschäftsbedingungen
[AGB] der Seminarangebote von Wald und Holz NRW)

Termin:

Anmeldeschluss: 27.10.2020

Fortbildungsnummer: 21

 

Ziel / Inhalt

Ziele zu erreichen und sich weiter zu entwickeln ist seit jeher ein natürliches menschliches Bedürfnis.
Wer jedoch mit Druck unbedingt etwas erreichen will, wird scheitern. Ziele erreicht man, indem man loslässt.

Für viele ist Loslassen jedoch mit dem Gegenteil von Erfolg und Zielstrebigkeit verbunden, daher versuchen die meisten Menschen ihre Interessen mit viel Druck voranzutreiben. Wer sich allerdings zu sehr auf etwas versteift, dem kommt die Gelassenheit abhanden. Das ist weder gesund noch besonders erfolgversprechend.

Anspannung, Nervosität und Ungeduld sind hinderliche Emotionen, wenn wir etwas positiv gestalten wollen.
In diesem Seminar geht es um die Fertigkeiten, die für ein entspanntes Erreichen von Zielen und Interessen notwendig sind.

  • Die richtigen Ziele (Pfeile) fokussieren
  • Der Flow-Effekt – die Konzentration auf die Sache selbst
  • Loslassen oder Durchhalten?
  • Druck rausnehmen – die Kunst des Loslassens
  • Das Zusammenspiel von Pfeil und Bogen zur Zielerreichung

Zielgruppe

Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter von Wald und Holz NRW.

Ausrichtung

Wald und Holz NRW
Fachbereich I
Serviceteam Aus- und Fortbildung

Veranstalter

Wald und Holz NRW Stabsstelle betriebliches Gesundheitsmanagement, Arbeitsschutzmanagement

Leitung

Claudia Frodermann,
Training und Beratung

Jetzt anmelden

Felder mit * müssen ausgefüllt werden.














Ich bin Mitarbeiterin oder Mitarbeiter von Wald und Holz NRW


Sollten Sie nicht Mitarbeiterin oder Mitarbeiter von Wald und Holz NRW sein. Sind Sie Waldbesitzer oder Waldbesitzerin in NRW?





» Seite drucken