Skip to main content

zurück

18 Mai

Eintauchen in das Waldbaden

Seit einigen Jahren erfreut sich das japanische „Waldbaden“, das in Fernost Shinrin Yoku genannt wird, wachsender Beliebtheit unter Mitteleuropäern.

Foto: Jan Preller
Termin:
18.05.2019 (Beginn 13:00 Uhr - Ende 16:00 Uhr)
Ort:
Waldinformationszentrum Hammerhof
Walme 50
34414 Warburg-Scherfede
Seit einigen Jahren erfreut sich das japanische „Waldbaden“, das in Fernost Shinrin Yoku genannt wird, wachsender Beliebtheit unter Mitteleuropäern. Einer, der den Wert des Waldbadens für sich erkannt hat und an Menschen weitergibt, ist Jörg Pahl. Als Ranger des Landesbetriebes Wald und Holz Nordrhein-Westfalen auf der Sauerland Waldroute, die hier in der Nachbarschaft bei Marsberg beginnt bzw. endet, taucht er seit einigen Jahren mit seinen Gästen auf ganz besondere Art und Weise in den Wald ein. Er hat Erfahrungen gemacht, wie der Wald auf gesunde und auf kranke Menschen wirkt und was der Unterschied zum normalen Waldspaziergang ist. Die Veranstaltung am 18. Mai beginnt mit einer theoretischen Einführung im Hammerhof zu den Hintergründen von Shinrin Yoku und nimmt die Teilnehmerinnen und Teilnehmer dann mit ins Grüne zum Waldbaden.
Anmeldung
Kostenbeitrag: 7,50 Euro pro Person Die Teilnehmerzahl ist begrenzt (max. 25 Personen). Um Anmeldung per E-Mail wird gebeten: hammerhof@wald-und-holz.nrw.de

weitere Termine

aus:

03 Mai
03.05.19 / Warburg-Scherfede

Lange Nacht der Insekten

09 Mai
09.05.19 / Warburg-Scherfede

Praktischer Insektenschutz im Wald

17 Mai
17.05.19 / Lichtenau-Blankenrode

Unter allen Wipfeln ist Unruh...

15 Jul
15.07.19 - 19.07.19 / Warburg-Scherfede

Woche der Waldläufer

alle Termine

» Seite drucken