Skip to main content

zurück

04 Apr

„Natürlich filzen“ im Frühling

Angebot im Rahmen des "NRW-Kulturrucksacks" im Kreis Höxter für Kinder bzw. Jugendliche im Alter von 10 bis 14 Jahren Bei einem kleinen Spaziergang durch den Wald haben die Teilnehmenden des Filz-Workshops die Möglichkeit, sich gegenseitig kennenzulernen und sich von der Natur inspirieren zu lassen.

Termin:
04.04.2020 (Beginn 10:00 Uhr - Ende 15:00 Uhr)
Ort:
Waldinformationszentrum Hammerhof
Walme 50
34414 Warburg-Scherfede

Bei einem kleinen Spaziergang durch den Wald haben die Teilnehmenden des Filz-Workshops die Möglichkeit, sich gegenseitig kennenzulernen und sich von der Natur inspirieren zu lassen.

Gemeinsam mit dem Förster und der Kursleiterin suchen die Kinder nach den Frühlingsboten im Wald und sammeln natürliches Dekomaterial wie Zapfen, Steine, Äste und Schneckenhäuser.

Im Hammerhof stellen die Teilnehmenden mit der Nadelfilztechnik eigene Frühlingsnester aus Wolle her, befüllen diese nach individuellen Ideen mit Hasen, Vögeln oder Fantasiefiguren. Auch die gesammelten Naturmaterialien werden mit einbezogen.

Im Vordergrund des Workshops steht der Spaß an der Natur und das Entdecken der eigenen Kreativität sowie die Freude am Umgang mit Wolle und Naturmaterialien und das Kennenlernen des alten Handwerks, dem Filzen.

Anmeldung

Anmeldung: daniela.munzert@gmx.de

ACHTUNG: Begrenzte Teilnehmerzahl - Teilnahme nur nach Anmeldung und Bestätigung möglich!

Kosten: kostenfreies Angebot dank der Förderung durch den "Kulturrucksack NRW" durch den Kreis Höxter und das Land NRW

Weitere Informationen zum Kulturrucksack NRW:
www.kulturrucksack.nrw.de

weitere Termine

aus: Hammerhof

20 Jun
alle Termine

» Seite drucken