Wald und Holz NRW auf der Landesgartenschau 2014 in Zülplich - Wald & Holz Skip to main content

Wald und Holz NRW auf der Landesgartenschau 2014 in Zülplich

Wald und Klimaschutz made in NRW

16.04.14Pressemitteilung

Die heimischen Wälder als natürlichster Gestaltungsraum des Menschen, werden auf der LAGA 2014 in Zülpich durch Wald und Holz NRW präsentiert. 

Menschen an einem See lassen bunte Luftballons in den blauen Himmel steigen

Auf der gesamten Landesfläche sind wir zentraler Ansprechpartner für den Wald in NRW. Nicht nur für Waldbesitzerinnen und Waldbesitzer, die Forst- und Holzwirtschaft, den Naturschutz sondern auch für alle am Wald interessierten Menschen. Die LAGA 2014 bietet uns die Möglichkeit, den Wald und all seine Facetten in direkter Nachbarschaft zum Ballungsraum Ruhrgebiet zu zeigen. Und das ist uns wichtig. Denn die Vielseitigkeit des Waldes in NRW geht viel zu oft unter. Wald ist Wirtschaftsraum, Naturschutzfläche, ist Erholungs- und Erlebniswelt. 

Ein Schwerpunkt unserer Ausstellung wird 2014 auf der Verwendung von Holz liegen. Denn Holz erlebt zurzeit eine Renaissance als Baustoff. Neben den klassischen Verwendungen im Häuser- und Möbelbau, gibt es immer mehr Hightech Anwendungen, die vor wenigen Jahren noch unmöglich gewesen wären. 

Dabei ist Holz nicht nur in technischer Hinsicht metallischen und mineralischen Baustoffen ebenbürtig und in Teilen überlegen, sondern als nachwachsender Rohstoff zugleich Spitzenreiter beim Klimaschutz. Die gesamte Forst und Holzwirtschaft, auch als NRW Cluster ForstHolz bezeichnet, reduziert die CO² Emissionen in NRW jedes Jahr um 18.000.000 Tonnen. Der einzige Wirtschaftszweig, der klimaneutrales Wachstum realisieren kann. 

Neben der Ausstellung im Innenbereich können Sie im Außenbereich alltägliche Forst- und Holzwirtschaft erleben. Unter anderem wird 

  • an einigen Tagen ein mobiles Sägewerk arbeiten
  • es Demonstrationen verschiedener Verfahren zum pflanzen von Waldbäumen geben
  • die Möglichkeit geboten, einmal selber einen Nistkasten zu bauen
  • es ein Holzlager geben, welches zeigt: Holz ist eben nicht gleich Holz

Und was passiert eigentlich, wenn wir Menschen wieder zum Beobachter werden? Wenn der Wald sich selbst überlassen wird? Auch dieser Wald, die Wildnis in NRW, hat in unserer Ausstellung ihren Platz. 

Wir laden Sie ein, Ihren Wald in NRW auf der LAGA 2014 kennenzulernen! 


» Seite drucken