Skip to main content

Pilzwochen 2019 im Hammerhof

09.09.19Pressemitteilung

Trotz der Dürre hoffen die Förster des Waldinfozentrums und die Warburger Pilzsachverständige Nannette Sicke-Hemkes doch noch auf Pilze.

Mit den Pilzwochen soll auch in diesem Herbst das faszinierende Reich der Pilze vorgestellt werden. Dazu ist am Samstag, 14. September, eine Pilzexkursion in den Wald geplant. Treffpunkt ist um 9.30 Uhr am Hammerhof. Ob die Wanderung tatsächlich stattfinden kann, erfahren Interessierte am Vortag unter www.verpilztes.de. In jedem Fall stattfinden wird der Giftpilz-Vortrag am Sonntag, 15. September, um 15.00 Uhr im Hammerhof. Dabei werden insbesondere die gefährlichen Doppelgänger beliebter Speisepilze und das richtige Verhalten bei Vergiftungen vorgestellt. Wer tiefer in das Thema einsteigen möchte, kann sich für das Pilzseminar am Sonntag, 22. September, anmelden (hammerhof@wald-und-holz.nrw.de). Zu diesem ganztägigen Seminar gehört auch ein gemeinsames Pilzessen am Lagerfeuer. Die Pilzwochen enden mit der Pilzausstellung am Samstag, 28. September. Geplant ist eine Präsentation frischer Pilze im Ausstellungsraum des Hammerhofes.


» Seite drucken