Skip to main content
Förderung für
den Waldbesitz

NRWebTV "Forstliches Bildungszentrum für Wald und Holzwirtschaft"

FBZ – eine der Abkürzungen die bei Wald und Holz NRW, die fast alle Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter korrekt in Forstliches Bildungszentrum übersetzen können. Aber nur wenige kennen die ganze breite Palette an Angeboten, die Wald und Holz NRW mit seiner Einrichtung in der NRW Waldhauptstadt Arnsberg bietet.  Neben der klassischen Ausbildung zum Forstwirt bzw. zum Forstwirtschaftsmeister bietet das Forstliche Bildungszentrum auch Forstunternehmern, Waldbesitzern und Privatpersonen die Möglichkeit, sich in Seminaren rund um Waldarbeit und Forsttechnik fortzubilden.

Das Forstliche Bildungszentrum hat sich insbesondere in den Bereichen Waldarbeit, Holzernte und Maschineneinsatz über Nordrhein-Westfalen hinaus einen Namen gemacht. Man kann hier aber auch ein waldpädagogisches Zertifikat erwerben oder den Einsatz von Rückepferden lernen.

Über den rasanten Wandel der forstlichen Berufsausbildung und die Zukunftspläne des FBZ sprechen Thilo Wagner und Andreas Wiebe in NRWebTV.

 

Referent: Thilo Wagner – Leiter Forstliches Bildungszentrum – Wald und Holz NRW

Moderation: Andreas Wiebe, Leiter Wald und Holz NRW

Die NRWeb-TV Sendung dauert ca. 20 Minuten

 

Pressekontakt

Wald und Holz NRW
Michael Blaschke
Albrecht-Thaer-Straße 34
48147  Münster

Tel.: +49 251 91797 210
Mobil: +49 151 19514378
Fax: +49 251 23724 210
vCard: laden

Fachkontakt

Wald und Holz NRW
Thilo Wagner
Alter Holzweg 93
59755  Arnsberg

Tel.: +49 2931 7866 311
Mobil: +49 171 5870096
Fax: +49 2931 7866 333
vCard: laden

» Seite drucken