Skip to main content

Magie des Mondes und Lange Nacht der Sterne

09.08.19

Wann: am Samstag, 07. September um 19:30 Uhr
Wo: Waldinfozentrum Hammerhof

Auch 50 Jahre nach der Mondlandung hat der Mond nichts von seiner Faszination auf uns Menschen verloren.
Am 21. Juli 1969 betrat Neil Armstrong als erster Mensch den Mond. Aus diesem Anlass präsentiert Horst Thiel, Sternwarte Bad Driburg, in einer Multimediashow faszinierende Fotos und Videos von der Mondoberfläche sowie aus der Geschichte der Eroberung des Erdtrabanten und stellt seinen Einfluss auf das irdische Leben dar.
Denn schon seit Jahrtausenden wird der Mond zur Zeitmessung benutzt. Die Begriffe Montag und Monat stammen von ihm, und den Mondkalender nutzen bis auf den heutigen Tag neben dem Sonnenkalender weltweit viele Kulturen. 
Aber auch besondere Wirkungen werden ihm zugeschrieben: Wetteränderungen, Schlaflosigkeit, Verbrechen und Geburtstermine. Gärtnern nach dem Mond soll besonders erfolgreich sein und Holz, nach dem Mondkalender geschlagen, besonders gute Eigenschaften besitzen.
Im Anschluss an die Planetariums-Show können die großen und kleinen Gäste durch die Fernrohre der anwesenden Amateurastronomen des Weserberglandes schauen. Fern vom störenden Licht der Städte werden im Hammerbachtal Mond, Planeten, Sterne und entfernte Galaxien anvisiert.

Kosten

Erwachsene 4,00 € 
Kinder 2,00 €

Ansprechperson

Rainer Glunz
Wald und Holz NRW 
Regionalforstamt Hochstift
Waldinformationszentrum Hammerhof
Wisentgehege Hardehausen
Walme 50
34414 Warburg-Scherfede

Telefon: 05642 949 75-11
Telefax: 05642 949 75-22
Mobil: 0171 587 33 69


» Seite drucken