Skip to main content

Die neue Waldfunktionenkarte für Nordrhein-Westfalen

25.10.19Pressemitteilung

Wald schützt den Boden vor Erosion, ist Lieferant für sauberes Trinkwasser, bietet Erholungsraum für die Bevölkerung, ist Lebensraum für zahlreiche Lebewesen, prägt das Landschaftsbild, beherbergt Kulturgüter und vieles mehr.

Neben der Produktion des Rohstoffes Holz erbringt der Wald somit eine Vielzahl von Leistungen, die von uns Menschen direkt oder indirekt in Anspruch genommen werden. Forstleute sprechen in diesem Zusammenhang von den Funktionen des Waldes.

Die Waldfunktionenkarte bildet einen Teil dieser Leistungen ab. Um die Funktionen des Waldes bei Planungen angemessen zu berücksichtigen, wurde bereits in den 70er Jahren eine Waldfunktionenkarte für Nordrhein-Westfalen erarbeitet und veröffentlicht. In diesem Kartenwerk wurden Waldflächen mit einer besonderen Bedeutung für einzelne Funktionen dargestellt.

Der Landesbetrieb Wald und Holz Nordrhein-Westfalen hat dieses Kartenwerk nun überarbeitet und veröffentlicht. Nach fast 40 Jahren steht eine aktuelle Waldfunktionenkarte für Nordrhein-Westfalen zur Verfügung. Die ermittelten Waldfunktionen können unter www.waldinfo.nrw.de eingesehen werden. Neben der Waldfunktionenkarte beinhaltet dieses Portal viele weitere interessante Informationen zum Thema Wald in Nordrhein-Westfalen.

Nähere Informationen zu dem Instrument der Waldfunktionenkarte und zu den einzelnen Funktionen des Waldes wurden in einem Erläuterungsband zur Waldfunktionenkarte zusammengefasst. Die Broschüre mit dem Titel „Waldfunktionen Nordrhein-Westfalen – Grundsätze und Verfahren zur Ermittlung der Waldfunktionen“ enthält auch Informationen zur Definition der einzelnen Funktionen und stellt dar, wie die dargestellten Funktionen ermittelt wurden.


» Seite drucken