Skip to main content

Neue Postkarten aus dem Wisentgehege Hardehausen

09.04.19Pressemitteilung

Das Wisentgehege Hardehausen, idyllisch gelegen im Hammerbachtal im südlichen Eggegebirge, hat unendlich viele Motive. Dort kann man gucken, fotografieren oder auch malen.

Die junge Försterin und Künstlerin Theresa Albracht aus Marsberg, die im vergangenen Jahr ein mehrwöchiges Praktikum im Hammerhof gemacht hat, malt sehr gut und gern Naturmotive. Und sie hat sich auch von der Natur Hardehausens inspirieren lassen.

Entstanden ist eine kleine Postkartenserie aus dem Wisentgehege mit den tierischen Bewohnern und dem beeindruckenden Wisentwald. Die Bilder sind fertig und gehen in Kürze in Druck. Im kleinen Laden im Hammerhof, der durch unseren Förderverein betrieben wird, können sie demnächst erworben werden.

Wir planen von nun an, jedes Jahr mit einer Künstlerin oder einem Künstler eine Postkarten-Reihe zu veröffentlichen.

Wer Interesse hat, kann sich gern für das Jahr 2020 im Hammerhof melden

Ansprechperson

Wald und Holz NRW
Charlotte Fricke
Walme 50
34414  Warburg-Scherfede

Tel.: 05642/94975-12
vCard: laden

» Seite drucken