Pilzwochen 2018 des Waldinformationszentrums - Wald & Holz Skip to main content

Pilzwochen 2018 des Waldinformationszentrums

vom 8. bis 19. September 2018

30.08.18Pressemitteilung

In Zusammenarbeit mit Nannette Sicke-Hemkes, Pilzcoach und Pilzsachverständige bei der Deutschen Gesellschaft für Mykologie e.V.

Fliegenpilz
Foto: Wald und Holz NRW

Die jährlichen Pilzwochen des Waldinformationszentrums Hammerhof bieten auch in diesem Jahr Vorträge, Seminare und Wanderungen für Einsteiger und Pilzkenner. Einen thematischen Schwerpunkt bilden Veranstaltungen zu Giftpilzen und Pilzvergiftungen.

Hexenröhrling
Dieser Flockenstielige Hexenröhrling aus einem Wald bei Warburg ist einer der ganz seltenen Funde in diesen Tagen. Die Trockenheit lässt die Pilze bislang im Erdboden verharren. (Foto: Jan Preller, Wald und Holz NRW)

Dieses Jahr nur Pilzwochen "light": Vortrag über Pilze findet statt

Pilze und Pilzsammler haben es in diesem Jahr nicht leicht. Denn die Dürre der letzten Monate verhindert im beginnenden Herbst das Aufkommen von Pilzfruchtkörpern im Wald. Daher müssen einige Termine im Rahmen der beliebten Pilzwochen am Hammerhof in diesem Jahr ausfallen, weil die Hauptdarsteller (bislang) im Waldboden verborgen bleiben. Der Pilzvortrag mit der Warburger Pilzsachverständigen Nannette Sicke-Hemkes am 12.9. ab 19.30 Uhr findet aber statt und wird sicher auch auf die besondere Situation in dieser bisherigen Nicht-Pilzsaison eingehen.

Programm Pilzwochen 2018 (Stand: 10.09.2018)
TerminVeranstaltungInformationen
Mittwoch, 12.09.2018 19:30-21:00 UhrVortrag im Hammerhof:
"Pilze im heimischen Wald"
Wo: WIZ Hammerhof, Auditorium
Kosten: 4,00 EUR vor Ort
keine Anmeldung erforderlich
Mittwoch, 19.09.2018 19:00-21:00 UhrVortrag im Hammerhof:
"Pilzvergiftungen bei Kind und Hund"

Kennenlernen der wichtigsten und gefährlichsten Pilze unserer Wälder. Einblicke zu Reaktionen, Überraktionen und besonnenem Handeln bei Vergiftungsverdacht.
Wo: WIZ Hammerhof, Auditorium
Kosten: 4,00 EUR vor Ort
keine Anmeldung erforderlich
Dienstag, 09.10.2018 10:00-16:00 UhrEinführung in die Welt der Pilze
Ganztagesseminar

für Waldbesitzerinnen und Waldbesitzer, Forstbedienstete aus dem Privat- und Kommunalwald, Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter von Wald und Holz NRW und sonstige interessierte Personen.

Angebot im Rahmen des Forstlichen Bildungsprogramms von Wald und Holz NRW.
Wo: WIZ Hammerhof, Ausstellungsraum
Kosten: 70,00 EUR
Anmeldung: nur über die Forstliche Fortbildung (!)
Teilnehmerzahl: max. 20 Personen

Weitere Bilder

Fliegenpilz
Gallenröhrling

Ansprechpartner

Wald und Holz NRW
Jan Preller
Walme 50
34414 Warburg-Scherfede

Tel.: 05642/94975-14
Mobil: 0171/5873251
Fax: 05642/94975-22
vCard: laden

» Seite drucken