Im "Tal der Wisente" - Wald & Holz Skip to main content

Im "Tal der Wisente"

Ausstellung im WIZ Hammerhof

08.05.18Pressemitteilung

Ab Sonntag, 13. Mai, zeigen acht Fotografinnen & Fotografen im Alter von 10 bis 14 Jahren ihre Bilder aus dem "Tal der Wisente" bei uns im Hammerhof. Vorgestellt werden die Ergebnisse aus dem Fotoseminar im Rahmen des NRW-Kulturrucksacks im Wisentgehege Hardehausen.

Gruppe von Jugendlichen mit Fotograf vor Wisentgehege
Foto: Wald und Holz NRW

Ein NRW-Kulturrucksack im Wisentgehege Hardehausen

"Kulturelle Bildung kann einen wesentlichen Beitrag zur Persönlichkeitsentwicklung junger Menschen leisten. Voraussetzung allerdings ist, die Tür zu Kunst und Kultur für alle Kinder und Jugendliche so früh und so weit wie möglich zu öffnen", formulieren das Ministerium für Kultur und Wissenschaft und der Kreis Höxter die Ziele des NRW-Kulturrucksackprogrammes.

Nahaufnahme eines Wisent
Foto: Benedikt Isermann

Beim Fotoseminar mit dem Fotografen Ulrich Haufe in Hardehausen haben wir für die jungen Fotografinnen und Fotografen nicht nur die Türen des Hammerhofes, sondern auch die Tore des Wisentgeheges geöffnet.

Einblicke in den Lebensraum der Wisente mit der Kamera

Die Kinder und Jugendlichen erlebten und fotografierten die Wisente nicht nur hautnah bei der täglichen Fütterung auf der Wiese und im Stall, sondern gewannen Einblicke in den 60 Hektar großen Lebensraum im alten Wisent-Wald. Unter knorrigen Baumriesen, zwischen umgestürzten Stämmen und gewaltigen Felsen suchten die Fotografen die Motive der Landschaft und lernten diese dabei gleichzeitig kennen.

Fotograf erklärt Teilnehmern etwas
Foto: Wald und Holz NRW

Mit Bildern Geschichten erzählen

Die besten Bilder wurden für eine kleine Ausstellung im Waldinformationszentrum Hammerhof ausgesucht.

Dabei sollten die Aufnahmen aber nicht nur schön anzusehen sein. Mit ihnen und den kurzen Begleittexten wollen die Fotografen auch Geschichten über das Erlebte erzählen.

Informationen und Anfahrt

Hammerhof

Der Hammerhof auf Facebook

Pressekontakt

Wald und Holz NRW
Jan Preller
Walme 50
34414 Warburg-Scherfede

Tel.: 05642/94975-14
Mobil: 0171/5873251
Fax: 05642/94975-22
vCard: laden

» Seite drucken