Girls' Day 2018 im RFA Kurkölnisches Sauerland - Wald & Holz Skip to main content

Girls' Day 2018 im RFA Kurkölnisches Sauerland

Försterin für einen Tag

07.06.18Pressemitteilung

Zehn Mädchen konnten beim Girls' Day 2018 im Kreis Olpe in der Forstwirtschaft hospitieren. Seit nunmehr 17 Jahren ist der Girls' Day fester Bestandteil der Arbeitswelt und gilt als Initiative, um Mädchen für eher männergeprägte Berufsbilder zu begeistern.

Mädchen stehen um einen Holzstumpf
Foto: Linda Sonnenberg

Wald und Holz NRW nimmt sich zum achten Mal dieser gesamtgesellschaftlichen Aufgabe an und stellte landesweit 170 Plätze zur Verfügung. Denn Frauen sind als Forstwirtinnen und Försterinnen noch wesentlich unterrepräsentiert. "Forstwirtschaft ist traditionell ein männerdominierter Bereich, ohne dass es in der heutigen Zeit hierfür sachliche oder fachliche Gründe gibt.", sagt Andreas Wiebe, Leiter von Wald und Holz NRW. Gemischte Teams in Unternehmen haben sogar positive Auswirkungen auf innovative Entwicklungen und Unternehmensleistungen. Durch die Synergieeffekte profitieren die Mitarbeitenden, der Betrieb und seine Kunden.

Im Regionalforstamt Kurkölnisches Sauerland begleiteten die Teilnehmerinnen den Förster Christoph Weinreich bei seiner täglichen Arbeit im Wald und erhielten Einblicke in vielfältige forstliche Tätigkeiten. Hierbei spielten sowohl die praktischen Einsätze als auch die typischen Verwaltungsaufgaben eine Rolle.

Für Mädchen und junge Frauen, die sich über Berufe im Wald informieren wollen, wurden von Wald und Holz NRW zwei Filme produziert. Weiter Informationen findet man unter www.wald-und-holz.nrw.de/girlsday.

Weitere Informationen

Girls' Day 2018

Ansprechpartner

Wald und Holz NRW
Sigrid Krutzinna
In der Stubicke 11
57462 Olpe

Tel.: 02761/9387-0
Mobil: 0175/3630026
Fax: 02761/9387-85
vCard: laden

» Seite drucken