Deutsche Waldtage 2018: Mit Hund im Wald - Wald & Holz Skip to main content

Deutsche Waldtage 2018: Mit Hund im Wald

10.09.18Pressemitteilung

Am Samstag, 15.9., lädt das Regionalforstamt Hochstift gemeinsam mit der Bürener Hundeschule Möhring ab 14 Uhr Hundehalter mit Vierbeiner zu einem Aktionstag in den Ringelsteiner Wald ein.

Hund schaut in die Kamera.
Foto: Jan Preller, Wald und Holz NRW

Die zweistündige Veranstaltung im Rahmen der deutschen Waldtage beginnt mit einer Wanderung mit Informationen über das Miteinander von Mensch und Hund im Wald. Zudem erfahren die Teilnehmer professionelle Tipps zum alltäglichen Umgang mit ihren Hunden beim Aufenthalt in der Natur. Zum Abschluss des Aktionstages wartet ein Hindernisparcours für Zwei- und Vierbeiner auf dem Jugendwaldheim-Sportplatz und der gemeinsame Ausklang bei Kaffee und Kuchen.

Da die Plätze begrenzt sind, ist eine Voranmeldung beim Jugendwaldheim Ringelstein via E-Mail jugendwaldheim-ringelstein@wald-und-holz.nrw.de oder Telefon 02958 223 notwendig. Die Teilnahme ist kostenlos, aber nur mit gültiger Hundehaftpflichtversicherung und Impfausweis für den Hund (bitte mitbringen) möglich.

Hintergrund

Die vom 14. bis 16. September veranstalteten Deutschen Waldtage 2018 basieren auf der Kooperation zwischen dem Deutschen Forstwirtschaftsrat und dem Deutschen Olympischen Sportbund. Unter dem Motto "Wald bewegt" stehen Sport, Erholung und Gesundheit im Mittelpunkt. Die bundesweit geplanten Veranstaltungen rufen zum gegenseitigen Verständnis und zur Rücksichtnahme verschiedener Interessensgruppen auf und sollen zu einer stärkeren Vernetzung und vertrauensvollen Zusammenarbeit zwischen den Akteuren beitragen.

Ansprechperson

Wald und Holz NRW
Lena Bleibaum
Forstweg 3
33142 Büren-Ringelstein

Tel.: 02958/223
Mobil: 0151/58021280
vCard: laden

» Seite drucken