Raus in den Wald - Wald & Holz Skip to main content

Raus in den Wald

In den Sommerferien Angebote von Wald und Holz NRW nutzen

19.07.17Pressemitteilung

Wald und Holz NRW bietet auch in diesem Jahr wieder Freizeitangebote für Kinder und Erwachsene.

Eine Gruppe von Kindern steht in der Natur vor einem Insektenstand und es wird Ihnen durch einen Erwachsenen erklärt.
Foto: Wald und Holz NRW

Nationalpark Eifel

In den Sommerferien bietet das Nationalpark-Zentrum Eifel jeden Mittwoch eine spezielle Ferien-Aktion zur Ausstellung "Wildnis(t)räume" für Wildnisfreunde zwischen 8 und 14 Jahren an. Gemeinsam mit einem Ranger entdecken die Kinder spielerisch und kreativ wie wichtig Wasser und Wald für die Wildnis im Nationalpark sind. Wer wissen möchte, wie sich ein umstürzender Baum fühlt und welche Fähigkeiten Tiere brauchen, um in der Wildnis überleben zu können, sollte sich bis montagabends vor dem jeweiligen Termin anmelden unter Tel. 02444-91574-0. Die Aktion kostet inklusive Ausstellungsbesuch und Materialien 10 € pro Person. Weitere Aktionen finden Sie unter: www.nationalpark-eifel.de/veranstaltungskalender

Regionalforstamt Rureifel-Jülicher Börde

Der Hochseilgarten Hürtgenwald verspricht Abenteuer, Nervenkitzel und völlig neue Perspektiven. Das gilt für alle Besucherinnen und Besucher, unabhängig vom Alter. Ein Ausflug in sonst nicht zugängliche Baumhöhen ist ein nachhaltiges Erlebnis der ganz besonderen Art. Der Hochseilgarten ist montags bis samstags ab 14:00 Uhr und sonntags ab 11:00 Uhr geöffnet.
Weitere Informationen unter: www.wald-und-holz.nrw.de/hochseilgarten

Zwei Frauen und ein Mann stehen im Wald. Der Mann, vermutlich ein Förster, scheint den Frauen etwas zu erklären.
Foto: Wald und Holz NRW

Regionalforstamt Kurkölnisches Sauerland

Am 18. Juli bietet Wald und Holz NRW zusammen mit Lokale Agenda 21 Lennestadt eine Walderlebniswanderung in Saalhausen an. Zusammen mit Förster Matthias Gürke wird über den neu gestalteten Walderlebnispfad zu den Rinsleyfelsen gewandert. Anschließend wartet eine Stäkrung am Schwedenfeuer. Weitere Informationen und Anmeldung unter Tel. 0171 5871 886 oder matthias.guerke@wald-und-holz.nrw.de

Regionalforstamt Siegen-Wittgenstein (08)

Mit dem tatkräftigen Engagement und vielen kreativen Ideen von Vereinen, Institutionen und Privatpersonen wird jedes Jahr ein außergewöhnliches und vielfältiges Ferienspielprogramm auf die Beine gestellt, mit Angeboten aus den Bereichen Naturerleben, Sport oder kreatives Gestalten. Die sechswöchigen Ferienspiele bieten ein buntes Programm für Kinder jedes Alters an. Los geht es am Mittwoch, den 19. Juli in Bad Berleburg zum Thema "Waldläufertour 2017 - Wer klopft denn da?". Weitere Informationen unter 0171 5871588 oder christa.vitt-lechtenberg@wald-und-holz.nrw.de

Regionalforstamt Oberes Sauerland

Auch in den Sommerferien bieten die Ranger von Wald und Holz NRW an der Sauerland-Waldroute Führungen zu verschiedenen Themenschwerpunkten an. Weitere Informationen unter: http://www.sauerland-waldroute.de/Ranger/Rangerfuehrungen

Erwachsene Menschen in Klettermontur stehen und klettern im Wald-Kletterpark
Foto: Wald und Holz NRW

Regionalforstamt Hochstift

Eine Ferienaktion zu Wolf, Luchs und Co. findet am 10. August in Warburg am Waldinformationszentrum Hammerhof statt. Förster Jan Preller liefert Wissenswertes rund um die Wald-Rückkehrer. Weitere Informationen unter: www.wald.nrw.de/hammerhof und www.facebook.com/derhammerhof.

Im Rahmen des Ferienprogramms des Kinderschutzbundes organisiert Försterin Friederike Wolff eine Wald-Ralley. Nach der Wanderung können sich die Teilnehmenden beim Grillen stärken. Vom 21. bis 25. August sind rund um das Waldinformationszentrum in Warburg die Waldläufer unterwegs.
Weitere Informationen unter Tel. 05642/94975-0.

Zur Entdeckungstour für Kinder zwischen 6 und 10 bzw. 11 und 15 Jahren im Naturerbe Buchenwälder bei Altenbeken lädt Ranger Carsten Wietfeld ein. Die Termine sind am 21./22./24./25. August. Weitere Informationen (ab dem 14. August) bei carsten.wietfeld@wald-und-holz.nrw.de.

Wer in der Region unterwegs ist, sollte auch auf der Landesgartenschau Bad Lippspringe 2017 vorbeischauen. Sie ist die erste Gartenschau in NRW vor einer Waldkulisse! Wald und Holz NRW ist hier mit einem eigenen Stand vertreten und bietet regelmäßige Vorführungen zum Beispiel mit Rückepferden oder zum Korbflechten an. Weitere Informationen unter: http://www.lgs2017.de

Regionalforstamt Münsterland

Am 30. Juli findet im Biotopwildpark Anholter Schweiz in Isselburg der „Tag des Waldes“ statt. Wald und Holz NRW wird dort mit einem eigenen Informationsstand vertreten sein. Dort können sich Interessierte ausgiebig zum Wald informieren, aber auch Postkarten an Freunde und Familie schreiben, Wald-Buttons stanzen und vieles mehr.

Weitere Informationen zu den hier genannten und anderen Veranstaltungen in den verschiedenen Regionalforstämtern erhalten Sie direkt beim jeweiligen Forstamt. Kontaktdaten finden Sie hier: www.wald-und-holz.nrw.de.

Pressekontakt

Wald und Holz NRW
Sonja Kling
Albrecht-Thaer-Straße 34
48147 Münster

Tel.: 0251/91797-213
Mobil: 0171/5872521
vCard: laden

» Seite drucken