Skip to main content

18. Waldjugendspiele 2017

vom 4. bis 22. September im Märkischen Kreis

01.09.17Pressemitteilung

Zum 18. Male finden die Waldjugendspiele im Märkischen Kreis statt. Sie werden von der Waldschule im Märkisches Kreis, dem Regionalforstamt Märkisches Sauerland des Landesbetriebes Wald und Holz Nordrhein-Westfalen und dem Lernort Natur durchgeführt. Die Waldjugendspiele finden von Montag, den 04.09.2017 bis Freitag, den 22.09.2017 statt.

Als Schirmherr der Waldjugendspiele wird wie in den letzten Jahren unser Landrat Herr Thomas Gemke fungieren, der die Spiele am 04.09.2017 in Iserlohn-Letmathe zusammen mit der 1. Vorsitzenden des Fördervereins Lernort Natur Frau Gräfin Bettina von Baudissin und dem Leiter des Regionalforstamtes, Forstdirektor Bernd Schmitt, eröffnen. Beendet werden die Waldjugendspiele von der Bundestagsabgeordnete Frau Petra Crone am Freitag, den 22.09.2017 in Lüdenscheid.

Der Landtagsabgeordnete Herr Thorsten Schick und der Bürgermeister der Stadt Iserlohn, Herr Dr. Peter Paul Ahrens, werden die Waldjugendspiele durch ihre Begleitung einiger Klassen, unterstützen.

Auch in diesem Jahr wieder über 3300 Schüler Anmeldungen

Seit neun Jahren sind die Teilnehmerzahlen im Märkischen Kreis führend in NRW! 3371 Schüler aus 64 Schulen mit 146 Schulklassen haben sich für die Waldjugendspiele im Märkischen angemeldet.

Die teilnehmenden Schüler und Lehrer absolvieren „ihre Waldjugendspiele“ auf 17 individuell angelegten Parcours im Märkischen Kreis. Planung und Durchführung obliegen der Waldschule in Zusammenarbeit mit den Revierförstern des Regionalforstamtes Märkisches Sauerland.

Highlights der Waldschule MK 2016:

  • Der Besuch der Schulministerin Frau Löhrmann, auf dem Messestand der Didacta
  • 100.000 Besucher der Waldschule
  • Die Ministerpräsidentin Frau Hannelore Kraft übernahm die Schirmherrschaft
  • Veranstaltung mit dem Parlamentarischen Staatsekretär Horst Becker
  • Sommer- und Herbstsprachcamp
  • Waldführungen für Flüchtlinge und Migranten
  • Waldjugendspiele mit über 3000 Teilnehmer
  • Waldjugendspiele (seit 9 Jahren führend in NRW)
  • Mathematische Bildung nach Prof. Dr. Preiß
  • Kooperation mit der AOK (Präventivmaßnahmen)
  • Projekt: "Natürlich erleben"

Inanspruchnahme der Waldschule 2016 von über 7000 Personen!

Pressekontakt

Wald und Holz NRW
Axel Dohmen
Aucheler Straße 18
58642  Iserlohn

Tel.: 02374/505234
Mobil: 0171/5871982
Fax: 02374/505243
vCard: laden

» Seite drucken